Advertisement

Schwarzer Nachtschatten

Nachtschattengewächse, Solanaceae
  • Fritz Schade
  • Harald Jockusch
Chapter

Zusammenfassung

Der Schwarze Nachtschatten, nach der Farbe seiner Beeren benannt, ist ein recht häufiges, einen halben Meter hohes, unscheinbares Kraut, das uns an Zäunen, auf ungepflegten Beeten und Schuttplätzen begegnet.

Alle Teile des Nachtschattens sind giftig, besonders die unreifen Beeren.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.Universität BielefeldFreiburgDeutschland

Personalised recommendations