Advertisement

Wie wurden Rubine und Saphire früher bestimmt?

Chapter
Part of the Technik im Fokus book series (TECHNIK)

Zusammenfassung

Schon vor hunderten Jahren kannten Menschen Korund und seine bunten Varietäten. Das heißt, sie kannten die Mineralien eigentlich nicht. Weder in der Antike noch im Mittelalter war die Zusammensetzung von Korund sowie von Rubin und Saphir bekannt und ihre Bestimmung oftmals nicht möglich. So wurden sehr lange andere rote Steine als Rubine bzw. blaue Steine als Saphire bezeichnet.

Um zu wissen, was diese Steine wirklich sind, musste zuerst die Chemie reif für diese Aufgabe werden. Chemie ist eine junge Wissenschaft. Ihre Anfänge reichen nur bis ins 18. Jahrhundert zurück. Die erste große chemische Leistung war die Erklärung des Verbrennungsvorganges als Aufnahme von Sauerstoff durch Lavoisier. Danach ging es aber richtig los. Die Chemie erlebt eine nie dagewesene Entwicklung. Es folgten goldene Zeiten für die chemische Analyse, für die Entdeckung neuer Elemente und für die Bestimmung verschiedenster Materialien.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.WaldbronnDeutschland

Personalised recommendations