Advertisement

Entwicklung im Erwachsenenalter

  • Christine Böckelmann
  • Karl Mäder
Chapter

Zusammenfassung

Entwicklung ist ein lebenslanger Prozess, der in den verschiedenen Lebensbereichen und psychischen Dimensionen ganz unterschiedlich verlaufen kann. Dabei beeinflusst uns unsere Vergangenheit ebenso wie es unsere Bilder von der Zukunft tun. In Bezug auf ältere Arbeitnehmende ist wichtig zu wissen, dass es im Rahmen der üblichen Lebensarbeitszeit keinen generellen Abbau kognitiver Fähigkeiten gibt. Es gibt aber Leistungskomponenten, die mit dem Alter tendenziell eher zunehmen und solche, die eher abnehmen. Weitgehend unabhängig vom Alter ist für die Personalentwicklung relevant, in welcher stellen- und laufbahnbezogenen Entwicklungsphase sich jemand befindet. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass verschiedene Generationentypen tendenziell unterschiedliche Werte und Perspektiven auf die Arbeitswelt haben. Eine Herausforderung ist, durch Personalentwicklung Arbeits- und Lernbedingungen zu schaffen, die den Bedürfnissen und Potenzialen der verschiedenen Generationen entsprechen, und dabei auch auf mögliche werteorientierte Konflikte zwischen den Generationen zu achten.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule LuzernLuzernSchweiz
  2. 2.Pädagogische Hochschule ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations