Advertisement

Übernahme einer neuen Arbeit

  • Christine Böckelmann
  • Karl Mäder
Chapter

Zusammenfassung

Jeder Stellenantritt bedeutet für einen Menschen einen Neuanfang – in der Regel verbunden mit dem Zauber des Neuen, aber vermutlich auch mit Unsicherheiten. Jede neue Kollegin oder jeder neue Kollege ist aber auch für die Organisation eine Veränderung, indem jemand Neues aufgenommen wird. Zum einen stehen bisherige Arbeitsroutinen und Gewissheiten durch den Blick eines ‚Fremden‘ von außen potenziell zur Disposition, und zum anderen können sich mit jedem Mitglied auch Zusammenarbeitskulturen verändern. In dem Kapitel wird aufgezeigt, welche Aspekte für eine erfolgreiche Einarbeitung aus der Sicht des neuen Mitarbeitenden sowie aus der Sicht der Organisation wichtig sind. Weiter wird beschrieben, was ein Einführungsprogramm leisten muss und in welchen Situationen der Einsatz einer Mentorin/eines Mentors sinnvoll sein kann.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule LuzernLuzernSchweiz
  2. 2.Pädagogische Hochschule ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations