Advertisement

Chemische Grundlagen der organischen Hydrochemie und des Verhaltens organischer Stoffe im Untergrund

  • Frank Wisotzky
  • Nils Cremer
  • Stephan Lenk
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Abschnitt werden kurz die chemischen Grundlagen der organischen Hydrochemie sowie das Verhalten organischer Stoffe in Grundwasserleitern dargestellt.

Literatur

  1. Adam, C., Glässer, W., Hölting, B. (2000): Hydrogeologisches Wörterbuch, Georg Thieme Verlag, 311 S.Google Scholar
  2. Appelo, C.A.J., Postma, D. (2005): Geochemistry, groundwater and pollution, 2. Ausgabe, Balkema Publishers, 649 S.Google Scholar
  3. Bedient, P.B., Rifai, H.S., Newell, C.J. (1997): Ground water contamination, Prentice Hall, 604 S.Google Scholar
  4. Bergmann, A. (1999): Hydrogeochemische Untersuchungen anoxischer Redoxprozesse in tiefen Porengrundwasserleitern der Niederrheinischen Bucht – im Umfeld des Tagebaus Garzweiler.- Bochumer geologische und geotechnische Arbeiten, 51: 167 S.; Bochum.Google Scholar
  5. Böttcher, J., Duijnisveld, W.H.M. (Hrsg.): Redox – Fundamentals, Processes and Measuring Techniques. Springer Verlag, S. 175–188Google Scholar
  6. Breitmaier, E., Jung, G. (2009): Organische Chemie, Thieme Verlag, 1025 S.Google Scholar
  7. Chloronet (Hrsg.) Bundesamt für Umwelt und der Kantone Zürich und St. Gallen (2008) (aktualisierte Version September 2009): Leitfaden Chlorierte Kohlenwasserstoffewww.bafu.admin.ch/chloronet/06273/index.html?lang=de; Stand: 04.2012
  8. Cremer, N. (2002): Schwermetalle im Grundwasser Nordrhein-Westfalens unter besonderer Berücksichtigung des Nickels in tieferen Grundwasserleitern der Niederrheinischen Bucht.- Besondere Mitteilungen zum deutschen gewässerkundlichen Jahrbuch, 60: 178 S.; Essen.Google Scholar
  9. D’ans, J., Lax, E (1967): Taschenbuch für Chemiker und Physiker, Bd 1-2. Springer VerlagGoogle Scholar
  10. Eberhardt, C., Grathwohl, P. (2002): Time scales of organic contaminant dissolution from complex source zones: coal tar pools vs blobs. Journal of Contaminat Hydrology, 59 (1-2): 45–66.CrossRefGoogle Scholar
  11. EPA (Environmental protection agency) (1982): Test-Method: Polynuclear aromatic hydrocarbons, EPA-Method 610,07 USA.Google Scholar
  12. Eschenbach, W., Well, R. 2013: Predicting the denitrification capacity of sandy aquifers from shorter-term incubation experiments and sediment properties, Biogeosciences, 10, 1013–1035, 10.5194/bg-10-1013-2013.CrossRefGoogle Scholar
  13. Fetter, C.W. (1993): Contaminant Hydrogeology, Macmillian Publishing Company, 458 S.Google Scholar
  14. Geologisches Landesamt NRW (1982): Ingenieurgeologische Karte 1:25.000, Blatt 4706 Düsseldorf.Google Scholar
  15. Grandel, S. Dahmke, A. (2008): Leitfaden – Natürliche Schadstoffminderung bei LCKW-kontaminierten Standorten. 364 S.Google Scholar
  16. Griebler, C., Mösslacher, F. (2003) Grundwasser-Ökologie, Facultas Universitätsverlag, 495 S.Google Scholar
  17. Held, Th. (2008): Ist Monitored Natural Attenuation (MNA) eine Option für LCKW- kontaminierte Grundwasserleiter? Grundwasser-Zeitschrift der Fachsektion Hydrogeologie, 13, 158–166 S.Google Scholar
  18. Karickhoff, S. W. (1981): Semi-empirical estimation of sorption of hydrophobic pollutants on natural sediments and soils. Chemosphere, 10, 833–846.CrossRefGoogle Scholar
  19. Kölle, W., et al., (1992): Bericht des geochemischen Begleitprogrammes zum Niedersächsischen Rohwasseruntersuchungsprogramm.Google Scholar
  20. Kunkel, R., Hannappel, St., Voigt, H.-J. & Wendland, F. (2002): Die natürliche Grundwasserbeschaffenheit ausgewählter hydrostratigrafischer Einheiten in Deutschland; Teil 1: Ausweisung der natürlichen Grundwasserbeschaffenheit in ausgewählten hydrostratigrafischen Einheiten. (Hrsg.): Forschnungszentrum Jülich, HXDOR Consult GmbH Berlin, Brandenburgisch-Technische Universität CottbusGoogle Scholar
  21. Küster, F.W., Thiel, A. (1993): Rechentafeln für die chemische Analytik, de Gruyter Verlag, 385 S.Google Scholar
  22. Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg (1995): Handbuch Altlasten und Grundwasserschadensfälle, 16, 390 S.Google Scholar
  23. Latscha, H.P., Klein, H.A. (1997): Organische Chemie, Springer Verlag, 627 S.Google Scholar
  24. Lanuv (2006): Grundwasseruntersuchungen an Altlasten im Lockergestein. Zusammenhänge zwischen Untergrundaufbau, Stoffverhalten, Messstellenausbau und Analysenergebnissen. In: Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Grundwasseruntersuchungen an Altlasten im Lockergestein. Malbo Heft 25, 113 S.Google Scholar
  25. LUA (2005): Leistungsbuch Altlasten und Flächenentwicklung 2004 / 2005. Malbo 20, 829 S.Google Scholar
  26. LfU (Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg) (1995): Materialien zur Altlastenbearbeitung, 16, Handbuch Altlasten und Grundwasserschadensfälle – Hydraulische und pneumatische in-situ Verfahren, 390 S.Google Scholar
  27. LABO – Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz (2005): Berücksichtigung natürlicher Schadstoffminderungsprozesse bei der Altlastenbearbeitung.<http://www.labo-deutschland.de/documents/MNA-Positionspapier_Stand_10-12-2009_e51.pdf>
  28. LABO – Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz (2009): Berücksichtigung natürlicher Schadstoffminderung bei der Altlastenbearbeitung < http://www.labo-deutschland.de/documents/MNA-Positionspapier_Stand_10-12-2009_e51.pdf
  29. LUBW (Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg) (2008): Altlastenstatistik 2007, 32 S.Google Scholar
  30. Mäurer, D., Wisotzky, F., Becke, N. (2009): Ausbau und Nutzung einer tiefen Multi-Level-Messstelle am Niederrhein – Wasser und Abfall, 7–8, 10–15.Google Scholar
  31. Meckenstock, R., Morasch, B., Griebler, C., Richnow, H. (2004): Stable isotope fractionation analysis as a tool to monitor biodegradation in contaminated aquifers. J. o. contaminant hydrology, 75, 215–255.CrossRefGoogle Scholar
  32. Michels, J., Stuhrmann, M., Frey, C., Koschitzky, H.P. (2008): Handlungsempfehlungen mit Methodensammlung – Natürliche Schadstoffminderung bei der Sanierung von Altlasten, 363 S.Google Scholar
  33. Schmidt, T.C., Zwank, L., Elsner, M., Berg, M., Meckenstock, R., Haderlein, S.B. (2004): Compound-specific stable isotope analysis of organic contaminants in natural environments: a critical review of the art, prospects, and future challenges. Analytical and Bioanalytical Chemistry, 378, 283–300.CrossRefGoogle Scholar
  34. Schmidt, K. R., Thiem, A. (2011): Natural attenuation am Chlorethen-Standort Frankenthal: Bedeutung des sequentiell anaeroben-aeroben Bio-Abbaus. Altlasten Spektrum, 05, 212–219.Google Scholar
  35. Schwarzenbach, R.P., Gschwend, P.M., Imboden, D.M. (1993): Environmental organic chemistry, John Wiley & Sons, 681 SGoogle Scholar
  36. Schwarzenbach, R.P., Gschwend, P.M., Imboden, D.M. (2003): Environmental organic chemistry, John Wiley & Sons, 1313 S.Google Scholar
  37. Schwille, F. (1971): Die Migration von Mineralöl in porösen Medien. Gas- und Wasserfach, 112, S. 307–311, 331–339, 465–472.Google Scholar
  38. Teutsch, G., Rügner, H., Grathwohl, P., Kohler, W. (2001): Entwicklung von Bewertungskriterien natürlicher Schadstoffabbaureaktionen in Grundwasserleitern für Sanierungsentscheidungen bei Altstandorten. LAG 00-05/0460.Google Scholar
  39. UBA (1999): Entscheidungsgrundlagen für Sicherungs- und Sanierungskonzepte für Militärische Tanklager, UBA-Text 18/99,Google Scholar
  40. Umweltbundesamt (Hrsg.) (1998): Leitfaden-Erkundung ehemaliger Gerbereistandorte, Projektträger: Abfallwirtschaft und Altlastensanierung, Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein, Abteilung Geologie/Boden, Dezernat AltlastenGoogle Scholar
  41. Vollhardt, K.P.C. (1987): Organic Chemistry, W.H. Freeman and Company, 1275 S.Google Scholar
  42. Wabbels, D., Teutsch, G. (2008): Leitfaden – Natürliche Schadstoffminderungsprozesse bei mineralölkontaminierten Standorten, 222 S.Google Scholar
  43. Werner, P., Börke, P., Hüsers, N. (2008): Leitfaden – Natürliche Schadstoffminderung bei Teerölaltlasten, KORA-Themenverbund 2, 244 S.Google Scholar
  44. Wickert, F., Schmidt, K. R., Thiem A. (2012): LCKW-Verteilung, Redoxparameter und mikrobiologischer Abbau im Porengrundwasserleiter des Oberrheingrabens bis 50 m Tiefe, dargestellt an einem Fallbeispiel. Altlasten Spektrum, 5, 193–198Google Scholar
  45. Wiedemeier, T. H Rifai, H. S., Newell, C. J., Wilson, J. T. (1999): Natural attenuation of fuels and chlorinated solvents in the subsurface. John Wiley & Sons.Google Scholar
  46. Wisotzky, F. (1994): Untersuchungen zur Pyritoxidation in Sedimenten des Rheinischen Braunkohlenreviers und deren Auswirkungen auf die Chemie des Grundwassers. – Besondere Mitteilungen zum Deutschen Gewässerkundlichen Jahrbuch, 58, 135 S.; DüsseldorfGoogle Scholar
  47. Wisotzky, F., Eckert, P. (1997): Sulfat-dominierter BTEX-Abbau im Grundwasser eines ehemaligen Gaswerksstandortes. Grundwasser – Zeitschrift der Fachsektion Hydrogeologie in der DGG, 1 11–21.CrossRefGoogle Scholar
  48. Wisotzky, F. (1999): Natural Bioattenuation – Neuer Ansatz in der Grundwassersanierung. In: Jessberger, H.L., Rubitec (Hrsg.): Flächenrecycling und Grundwassersanierung. Verlag Schürmann & Klages, Bochum, 61–75.Google Scholar
  49. Wisotzky, F. (2000): Redox reactions, multi-component stability diagrams and isotopic investigations in sulfur- and iron-dominated groundwater systems. In: Schüring, J., Schulz, H.D., Fischer, W.R., Wisotzky, F., Schulte, U., Frentjen, H., Eisenberg, V., Kluge, M., Micke, D., (2005): Hydro- und isotopengeochemische Untersuchungen sowie Indikatoren von (E)NA-Prozessen an einem ehemaligen Gaswerksstandort. In: Wisotzky, F., Wohnlich, S., Bender, S. (Hrsg.): Bochumer Grundwassertag: Natürliche Schadstoffminderung (NA) im Grundwasser, 6, 24–34, Bochum.Google Scholar
  50. Wisotzky, F., Eisenberg, V., Mäurer, D., Mies, B-M. (2006): Grundwasseruntersuchungen an Altlasten im Lockergestein. Zusammenhänge zwischen Untergrundaufbau, Stoffverhalten, Messstellenausbau und Analysenergebnissen. In: Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen (Hrsg): Grundwasseruntersuchungen an Altlasten im Lockergestein. Malbo Heft 25, 113 S.Google Scholar
  51. Wisotzky, F. Kracht, O, Eckert, P., Strauss, H. (2001.): Nachweismöglichkeiten von Natural Bioattenuation durch Untersuchung stabiler Isotope an einem BTEX-belasteten Grundwasserleiter. In: Dech ema (Hrsg): Natural Attenuation – Neue Erkenntnisse, Konflikte, Anwendungen, Dechema, Frankfurt am Main, 97–110Google Scholar
  52. Wisotzky, F. (1994): Untersuchungen zur Pyritoxidation in Sedimenten des Rheinischen Braunkohlenreviers und deren Auswirkungen auf die Chemie des Grundwassers. Besondere Mitteilungen zum Dtsch. Gewässerkl. 58: 153 S.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Frank Wisotzky
    • 1
  • Nils Cremer
    • 2
  • Stephan Lenk
    • 3
  1. 1.Fakultät für Geowissenschaften Angewandte Geologie/HydrogeologieRuhr-Universität BochumBochumDeutschland
  2. 2.ErftverbandBergheimDeutschland
  3. 3.ErftverbandBergheimDeutschland

Personalised recommendations