Advertisement

Unterirdische Enteisenung und Brunnenalterung (Niederrheinische Bucht)

  • Frank Wisotzky
  • Nils Cremer
  • Stephan Lenk
Chapter

Zusammenfassung

Ist Grundwasser eisen- und/oder manganhaltig, ist zur Nutzung des Wassers als Trinkwasser eine Enteisenung bzw.

Literatur

  1. Cornell R-M Schwertmann U (1996) The iron oxides. Structure, properties, reactions, occurences and uses. VHC Verlagsgesellschaft mbH, Weinheim, 573 SGoogle Scholar
  2. Cremer N, Wisotzky F, Bergmann A, Dördelmann O, Stetter D (2002) Die Novelle der Trinkwasserverordnung: Senkung des Grenzwertes für Nickel – Ursachen des Auftretens im und Verfahren zur Entfernung aus Rohwasser, Teil XI. BBR Band 11, 11 SGoogle Scholar
  3. Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches, DVGW (2001) Technische Mitteilung, Merkblatt W 130 „Brunnenregenerierung“. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches, DVGW (2001a) W119: Technische Regel, Merkblatt W 119 „Entwicklung von Brunnen durch Entsanden – Anforderungen, Verfahren, Restsandgehalte“. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.VGoogle Scholar
  4. Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches, DVGW (2005) Enteisenung und Entmanganung, Teil 3, Planung und Betrieb von Anlagen zur unterirdischen Aufbereitung. Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V Bonn. Technischwissenschaftlicher Verein. Technische Regel, Arbeitsblatt W 223-3, 12 SGoogle Scholar
  5. DIN 4046: Wasserversorgung – Begriffe. Deutsches Institut für Normung e.V. (1983) Ewert, T., Wisotzky, F., Schindler, R., Schumacher, D., Rott, U. (2011) Erfahrungen mit der unterirdischen Enteisenung an den Wasserwerken der NiederrheinWasser GmbH. – GWF-Wasser-Abwasser, Feb.2011, S. 170–175Google Scholar
  6. Ewert T, Wisotzky F, Schindler R, Schumacher D, Rott U (2011) Erfahrungen mit der unterirdischen Enteisenung an den Wasserwerken der NiederrheinWasser GmbH. – GWF-Wasser-Abwasser, Feb.2011, S. 170–175Google Scholar
  7. Grossmann J (2000) Regeneration von Trinkwasserbrunnen, Literaturstudie. gwf Wasser/Abwasser, 141, 9 586–593Google Scholar
  8. Hijn W, Van Der Kooij D (1992) Biologische Kolmation von Schluckbrunnen unter dem Einfluss des AOC-Gehaltes des Wasser. Wasser/Abwasser 148–153Google Scholar
  9. Houben G (2004) Brunnenalterung, Brunnenregenerierung. In: Langguth HR, Voigt R (Hrsg) Hydrogeologische Methoden. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg, S 1005Google Scholar
  10. Houben G, Treskatis C (2012) Regenerierung und Sanierung von Brunnen: Technische und naturwissenschaftliche Grundlagen der Brunnenalterung und möglicher Gegenmaßnahmen. Deutscher Industrieverlag, München, S 515Google Scholar
  11. Knuth C, Wisotzky F, Becke N (2017) Verminderte Tiefbrunnenergiebigkeit durch Versandung und Versinterung bei Veränderung der Grundwasserchemie. Grundwasser Band 22, 2017, 31–40CrossRefGoogle Scholar
  12. Meyerhoff R (1996) Entwicklung von Planungs- und Anwendungskriterien für die In-situ-Aufbereitung eisen- und manganhaltiger Grundwässer. Stuttgarter Berichte zur Siedlungswasserwirtschaft, Band 139. Kommissionsverlag R. Oldenbourg GmbH, München, 235 SGoogle Scholar
  13. Olthoff R (1988) Bedeutung der Boden- und Grundwasserbeschaffenheit bei der Enteisenung und Entmanganung von Grundwasser im Aquifer. Zeitschrift Wasser und Boden 4:6 SGoogle Scholar
  14. Rott U, Meyerhoff R, Bauer T (1996) In-situ-Aufbereitung von Grundwasser mit erhöhten Eisen-, Mangan- und Arsengehalten. gwf – Wasser Abwasser. Oldenbourg Industrieverlag, München, 137 Nr. 7, 358–363 SGoogle Scholar
  15. Rott U, Friedle M (2000) 25 Jahre unterirdische Wasseraufbereitung in Deutschland - Rückblick und Perspektiven. gwf – Wasser Abfall, 141 Nr. 13, 9 SGoogle Scholar
  16. Rott U, Meyerhoff R (1993) Wasseraufbereitung im Untergrund. Grundlagen und Stand der Technik. Neue DELIWA-Zeitschrift 3(93):4 SGoogle Scholar
  17. Sigg L, Stumm W (1996) Aquatische Chemie. Eine Einführung in die Chemie wässriger Lösungen und natürlicher Gewässer. Hochschulverlag AG an der ETH Zürich, 4. durchgesehene Auflage, Zürich und Teubner Verlag, Stuttgart, 498 SGoogle Scholar
  18. Wisotzky F (1994) Untersuchungen zur Pyritoxidation in Sedimenten des Rheinischen Braunkohlereviers und deren Auswirkungen auf die Chemie des Grundwassers. Besondere Mitteilungen zum Deutschen Gewässerkundlichen Jahrbuch Nr. 58. Herausgegeben vom Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen in Essen, 153 SGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Frank Wisotzky
    • 1
  • Nils Cremer
    • 2
  • Stephan Lenk
    • 3
  1. 1.Fakultät für Geowissenschaften Angewandte Geologie/HydrogeologieRuhr-Universität BochumBochumDeutschland
  2. 2.ErftverbandBergheimDeutschland
  3. 3.ErftverbandBergheimDeutschland

Personalised recommendations