Advertisement

Stetigkeit

  • Adrian Hirn
  • Christian Weiß
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel befasst sich mit einem weiteren zentralen Begriff der Analysis, dem der stetigen Funktion. Mithin wird erklärt, dass Stetigkeit bedeute, dass man eine Funktion ohne den Stift abzusetzen, zeichnen kann.

Literatur

  1. [Dev89]
    R. Devaney, An Introduction to Chaotic Dynamical Systems, Addison-Wesley, 1989.Google Scholar
  2. [For11]
    O. Forster, Analysis 1. Differential- und Integralrechnung einer Veränderlichen, Springer, 2011.Google Scholar
  3. [KH97]
    A. Katok, B. Hasselblatt, Introduction to the Modern Theory of Dynamical Systems, Cambridge University Press, 1997.Google Scholar
  4. [Lor96]
    F. Lorenz, Einführung in die Algebra, Spektrum Akademischer Verlag, 1996.Google Scholar
  5. [Met98]
    W. Metzler, Nichtlineare Dynamik und Chaos: Eine Einführung, Teubner, 1998.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Adrian Hirn
    • 1
  • Christian Weiß
    • 2
  1. 1.Fakultät GrundlagenHochschule EsslingenGöppingenDeutschland
  2. 2.Institut NaturwissenschaftenHochschule Ruhr WestMülheim an der RuhrDeutschland

Personalised recommendations