Advertisement

Luftschall aus dem Schienenverkehr

  • Stefan LutzenbergerEmail author
  • Dorothée Stiebel
  • Christian Gerbig
  • Rüdiger G. Wettschureck
Chapter
  • 1.2k Downloads
Part of the Fachwissen Technische Akustik book series (FATEAK)

Zusammenfassung

Das vorliegende Kapitel gibt einen Überblick über bahnakustische Fragestellungen und beschreibt dabei die wichtigsten Mechanismen, Minderungsmaßnahmen, Mess- und Simulationsverfahren und zeigt typische Mess- und Berechnungsergebnisse. Daneben werden Prognoseverfahren beschrieben und es wird auf die Bewertung von Schienenverkehrslärm eingegangen.

Schlüsselwörter

Schienenverkehr Luftschall Minderungsmaßnahme Wirkung Beurteilung Prognose 

Literatur

  1. 1.
    Wettschureck, R.G., Hauck, G., Diehl, R.J., Willenbrink, L.: Geräusche und Erschütterungen aus dem Schienenverkehr, Kapitel 17. In: von Müller, G., Möser, M. (Hrsg.) Taschenbuch der Technischen Akustik, 3. Aufl. Springer, Berlin/Heidelberg/New York/London (2004)Google Scholar
  2. 2.
    Wettschureck, R.G., Hauck, G., Diehl, R.J., Willenbrink, L.: Noise and vibrations from railbound traffic, Chapter 16. In: Möser, M., Müller, G.H. (Hrsg.) Handbook of Engineering Acoustics, 1. Aufl. Springer, Berlin/Heidelberg/New York/London (2012)Google Scholar
  3. 3.
    DIN 45641: Mittelung von Schallpegeln, Juni (1990)Google Scholar
  4. 4.
    TEIV: Verordnung über die Interoperabilität des transeuropäischen Eisenbahnsystems (Transeuropäische-Eisenbahn-Interoperabilitätsverordnung -TEIV) vom 5. Juli 2007 (BGBl I S. 1305), zuletzt geändert durch Artikel 1 der Siebten Verordnung zur Änderung eisenbahnrechtlicher Vorschriften vom 10. Dezember (2012)Google Scholar
  5. 5.
    BImSchG: Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (Bundes-Immissionsschutzgesetz – BImSchG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Mai 2013 (BGBl. I S.1274), das durch Artikel 1 des Gesetzes vom 2. Juli 2013 (BGBl. I S.1943) geändert worden ist (2013)Google Scholar
  6. 6.
    16. BImSchV: Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung – 16. BImSchV), geändert durch die Verordnung zur Änderung der Sechszehnten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 18.12.2014, Bundesgesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 61 (2014)Google Scholar
  7. 7.
    24. BImSchV: Vierundzwanzigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrswege-Schallschutzmaßnahmenverordnung – 24. BImSchV) vom 04.02.1997, Bundesgesetzblatt Jahrgang (1997) Teil I Nr. 8(1997)Google Scholar
  8. 8.
    TSI Lärm: Verordnung (EU) Nr. 1304/2014 der Kommission vom 26. November 2014 über die technische Spezifikation für die Interoperabilität des Teilsystems „Fahrzeuge – Lärm“ sowie Änderung der Entscheidung 2008/232/EG und Aufhebung des Beschlusses 2011/229/EU (2014)Google Scholar
  9. 9.
    BImSchGÄndG: Elftes Gesetz zur Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (11. BImSchGÄndG) in der Fassung vom 02. Juli 2013 (BGBl. I S.1943) (2013)Google Scholar
  10. 10.
    Schall 03 (1990): Richtlinie zur Berechnung der Schallimmissionen von Schienenwegen – Schall 03; Information Akustik 03 der Deutschen Bundesbahn, Ausgabe (1990)Google Scholar
  11. 11.
    Akustik 04: Richtlinie für schalltechnische Untersuchungen bei der Planung von Rangier- und Umschlagbahnhöfen. Information Akustik 04 der Deutschen Bundesbahn, Ausgabe (1990)Google Scholar
  12. 12.
    Akustik 23: Richtlinie für die Anwendung der Verkehrswege-Schallschutzmaßnahmenverordnung – 24. BImSchV – bei Schienenverkehrslärm (Akustik 23). Schriftenreihe Akustik, Deutsche Bahn AG, Ausgabe (1997)Google Scholar
  13. 13.
    Umgebungslärmrichtlinie: Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Juni 2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (2002)Google Scholar
  14. 14.
    TSI Hochgeschwindigkeit: Entscheidung der Kommission vom 30. Mai 2002 über die technische Spezifikation für die Interoperabilität des Teilsystems „Fahrzeuge“ des transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystems gemäß Artikel 6 Abs. 1 der Richtlinie 96/48/EG (2002/735/EG) (2002)Google Scholar
  15. 15.
    TSI Lärm: Entscheidung der Kommission vom 23. Dezember 2005 über die Technische Spezifikation für die Interoperabilität (TSI) zum Teilsystem „Fahrzeuge – Lärm“ des konventionellen transeuropäischen Bahnsystems (2006/66/EG) (2006)Google Scholar
  16. 16.
    TSI Hochgeschwindigkeit: Entscheidung der Kommission vom 21. Feb. 2008 über die technische Spezifikation für die Interoperabilität des Teilsystems „Fahrzeuge“ des transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystems (2008/232/EG) (2008)Google Scholar
  17. 17.
    TSI Lärm: Beschluss der Kommission vom 04. April 2011 über die Technische Spezifikation für die Interoperabilität (TSI) zum Teilsystem „Fahrzeuge – Lärm“ des konventionellen transeuropäischen Bahnsystems (2011/229/EU) (2011)Google Scholar
  18. 18.
    DIN EN ISO 3095: Akustik – Bahnanwendungen – Messung der Geräuschemission von spurgebundenen Fahrzeugen (ISO 3095); Deutsche Fassung EN ISO 3095:2013 (2014)Google Scholar
  19. 19.
    DIN EN 15892: Bahnanwendungen – Geräuschemission – Geräuschmessung im Fahrerraum; Deutsche Fassung EN 15892:(2011)Google Scholar
  20. 20.
    TSI PRM: Entscheidung der Kommission vom 21. Dez. 2007 über die technische Spezifkation für die Interoperabilität bezüglich „eingeschränkt mobiler Personen“ im konventionellen transeuropäischen Eisenbahnsystem und im transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystem, (2008/164/EG) (2007)Google Scholar
  21. 21.
    TSI LOC&PAS CR: Beschluss der Kommission vom 26. April 2011 über die technische Spezifikation für die Interoperabilität des Fahrzeug-Teilsystems „Lokomotiven und Personenwagen“ des konventionellen transeuropäischen Bahnsystems (2011/291/EU) (2011)Google Scholar
  22. 22.
    Lutzenberger, S., Gutmann, C.: UFOPLAN FKZ 3709 54 145, „Ermittlung des Standes der Technik der Geräuschemissionen europäischer Schienenfahrzeuge und deren Lärmminderungspotenzial mit Darstellung von Best-Practice-Beispielen“. http://www.umweltbundesamt.de/uba-infomedien/4441.html (2013)
  23. 23.
    Remington, P.J., Rudd, M.J., Vér, I.L., Ventres, C.S., Myles, M.M., Galaitsis, A.G., Bender, K.E.: Wheel/rail noise, part I to part V. J. Sound Vib. 46, 359–451 (1976)CrossRefGoogle Scholar
  24. 24.
    Thompson, D.J.: Railway Noise and Vibration. Elsevier Verlag (2009)Google Scholar
  25. 25.
    Kurze, U.J., Horn, H.: Schwingungen von Eisenbahnrädern. Acustica 70 (1990)Google Scholar
  26. 26.
    Willenbrink, L.: Neuere Erkenntnisse zur Schallabstrahlung von Schienenfahrzeugen. ETR 28, 355–362 (1979)Google Scholar
  27. 27.
    Prose: Validation of indirect roughness measurements. Presentation of measurement results based on the sonRail measurement campaigns (2010)Google Scholar
  28. 28.
    EN ISO 3381: Railway Applications – Acoustics – Measurement of Noise Inside Railbound Vehicles (2005)Google Scholar
  29. 29.
    Harmonised Accurate and Reliable Methods for the EU Directive on the Assessment and Management of Environmental Noise: Definition of track influence: roughness in rolling noise, Deliverable 12 part 1 of the HARMONOISE project (2003)Google Scholar
  30. 30.
    Jones, C.J.C., Thompson, D.J., Diehl, R.J.: The use of decay rates to analyse the performance of railway track in rolling noise generation. J. Sound Vib. 293(3–5), 485–495 (2006)CrossRefGoogle Scholar
  31. 31.
    Thompson, D.J., Gautier, P.E.: Review of research into wheel/rail rolling noise reduction. Proc. Inst. Mech. Eng. F J. Rail Rapid Transit 220, 385 (2006)CrossRefGoogle Scholar
  32. 32.
    imb-dynamik: Bericht Nr. 095.01.01, Vergleichsmessungen Gersthofen 1999, Luftschall und Körperschall bei SchO mit unterschiedlichen elast. Zwischenlagen (2000)Google Scholar
  33. 33.
    Sievi, A., Steinbach, F., Wagnière, M.: Präzisierung der Prognosemodelle für das Innengeräusch mit Hilfe der OTPA, Fachtagung Bahnakustik (2014)Google Scholar
  34. 34.
    Radivojevi, M.: turbulente Strömung, Fachgebiet Strömungstechnik und Akustik, FH Düsseldorf (2005)Google Scholar
  35. 35.
    Hucho: Aerodynamik der stumpfen Körper. Vieweg + Teubner (2011)Google Scholar
  36. 36.
    Baldauf, W. et al.: Aktiv geregelter, akustisch optimierter Einholmstromabnehmer. In: Elektrische Bahnen 100 (2002) 5, S. 182–188. Oldenbourg Verlag (2002)Google Scholar
  37. 37.
    Maglev, Die neue Dimension des Reisens (Hrsg.): MVP Versuchs- und Planungsgesellschaft für Magnetbahnsysteme, Transrapid International, Gesellschaft für Magnetbahnsysteme, Darmstadt, Hestra (1989)Google Scholar
  38. 38.
    Maglev: Die Fahrzeug- und Fahrwerktechnik Transrapid. Forschungsinformation Bahntechnik, ETR 41, 275–278 (1992)Google Scholar
  39. 39.
    DB: Nicht veröffentlichte Berichte der Deutschen Bundesbahn, Versuchsanstalt (VersA) München im Auftrag des BZA München, Dezernat 103/103a, bzw. der Deutschen Bahn AG, Forschungs- und Technologiezentrum (FTZ) München (jetzt DB Systemtechnik GmbH) (1979–2003)Google Scholar
  40. 40.
    Fodiman, P.: AEIF, The NOEMIE Project, Project no 2002/EU/1663 (2005)Google Scholar
  41. 41.
    Hölzl, G., Hafner, P.: Schienenverkehrsgeräusche und ihre Minderung durch Schallschutzwände. Z. Lärmbekämpfung 27, 92–99 (1980)Google Scholar
  42. 42.
    Oertli, J.: The STAIRRS PROJECT, work package 1: a cost-effectiveness analysis of railway noise reduction on a European scale. Euronoise (2003)Google Scholar
  43. 43.
    DB Netz AG: Innovative Maßnahmen zum Lärm- und Erschütterungsschutz am Fahrweg, Schlussbericht vom 15.06.2012. Bericht im Rahmen des Konjunkturprogramm II für das Vorhaben „Einzelmaßnahmen zur Lärm- und Erschütterungsminderung am Fahrweg“ (2012)Google Scholar
  44. 44.
    EBA: Pr. 1110 Rap/Rau 98: Lärmschutz: Pegelabschlag für das „Besonders überwachte Gleis“ („BüG“) gemäß der Fußnote zur Tabelle C (Korrekturglied DFb) der Anlage 2 zu § 3 der 16. BImSchV. Verfügung des Eisenbahn-Bundesamts vom 16.03.1998, VkBl. 1998, 7, 262, lfd. Nr. 74(1998)Google Scholar
  45. 45.
    BMFT (Hrsg.): Abschlußbericht zum Forschungsvorhaben TV 7420 „Ermittlung und Erprobung von passiven Maßnahmen zur Verminderung von Schallemissionen bei hohen Geschwindigkeiten“, März (1976)Google Scholar
  46. 46.
    BMFT. (Hrsg.): Technischer Schlussbericht zum Forschungsvorhaben TV 7630 „Passive Schallschutzmaßnahmen für das Rad/Schiene-System bei hohen Geschwindigkeiten“ (1980)Google Scholar
  47. 47.
    Hemsworth, B., Jones, R.R.K.: Silent Freight Project, Final Report. BRITE-EURAM PROJECT BE 95-1238 (2000)Google Scholar
  48. 48.
    Behr, W.: Wirkung der Kombination von Rad- und Schienendämpfern; Fachtagung Bahnakustik, Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb (2011)Google Scholar
  49. 49.
    Diehl, R.J., Müller, G.H.: An engineering model for the prediction of interior and exterior noise of railway vehicles. In: Proceedings of the Euro-Noise ,98‘ Munich, S. 879–882 (1998)Google Scholar
  50. 50.
    Frid, A., Orrenius, U., Kohrs, T.: BRAINS for Improved Rail Vehicle Acoustics. DAGA, München (2005)Google Scholar
  51. 51.
    Sievi, S., Schorer, E.: Akustikmanagement; Fachtagung Bahnakustik, Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb (2011)Google Scholar
  52. 52.
    Thoß, E., Stegemann, B., Treichler, U., Schätzer, C.: Optimierung der Schallemission von Schienenfahrzeugen mit „nicht“ akustischen Maßnahmen, S. 277, DAGA, Stuttgart (2007)Google Scholar
  53. 53.
    Kurze, U.J.: Abschirmung an Bahnanlagen. Acustica 44, 304–315 (1980)Google Scholar
  54. 54.
    Möser, M.: Technische Akustik, 8. Aufl., Springer (2009)Google Scholar
  55. 55.
    DB Netz AG: Ril 804, Modul 804.5501 Lärmschutzanlagen an Eisenbahnstrecken. 01.01.2013. Erhältlich über DB Kommunikationstechnik GmbH, Karlsruhe (2013)Google Scholar
  56. 56.
    Schall 03: Berechnung des Beurteilungspegels für Schienenwege (Schall 03). Anlage 2 der 16. BImSchV in Bundesgesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 61 (2014)Google Scholar
  57. 57.
    Möser, E.M.: Patentschrift DE 195 09 678 C1 Schallschutzwand, Deutsches Patentamt, Veröffentlichungstag der Patenterteilung 30.05.1996 (1996)Google Scholar
  58. 58.
    Barsikow: Nicht veröffentlichte Berichte von akustik data im Auftrag der DB AG zur Verbesserung der Einfügungsdämpfung einer Schallschutzwand (1999–2003)Google Scholar
  59. 59.
    Kalivoda, M.T. et al.: Wirkung von SSI-Aufsätzen für Schallschutzwänden neben der Eisenbahn. In: Deutsche Jahrestagung für Akustik – DAGA 2008, Dresden (2008)Google Scholar
  60. 60.
    Kurze, U.J.: Long range barrier attenuation of railroad noise. In: Proceedings of the Inter-Noise ‘87, Beijing, S. 379–382 (1987)Google Scholar
  61. 61.
    Kurze, U.J., Donner, U., Schreiber, L.: Vergleich der Schallausbreitung von Schiene und Straße. Z. Lärmbekämpfung 29, 71–73 (1982)Google Scholar
  62. 62.
    Heimerl, G., Holzmann, E.: Ermittlung der Belästigung durch Verkehrslärm in Abhängigkeit von Verkehrsmittel und Verkehrsdichte in einem Ballungsgebiet (Straßen- und Eisenbahnverkehr). Untersuchungsbericht des Verkehrswissenschaftlichen Instituts an der Universität Stuttgart (1978)Google Scholar
  63. 63.
    IF-Studie: Interdisziplinäre Feldstudie II über die Besonderheiten des Schienenverkehrslärms gegenüber dem Straßenverkehrslärm. Forschungs-Nr. 70081/80 des Bundesministers für Verkehr, München/Bonn 1983. Planungsbüro Obermeyer (Hrsg.) München (1983)Google Scholar
  64. 64.
    BImSchV-16: Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verkehrslärmschutzverordnung – 16. BImSchV) (1990)Google Scholar
  65. 65.
    Möhler, U., Liepert, M., Schreckenberg, D.: Lärmbonus bei der Bahn? Ist die Besserstellung der Bahn im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern noch gerechtfertigt? Schlussbericht des F&E Vorhabens 3708 51 102, Texte 23/2010 (Hrsg.) Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau (2010)Google Scholar
  66. 66.
    Jäger, K., Schöpf, F., Gottschling, G., Fastl, H., Möhler, U.: Wahrnehmung von Pegeldifferenzen bei Vorbeifahrten von Güterzügen. Forschungsbericht der TU München im Auftrag der DB AG (ZBT 512), München (1996)Google Scholar
  67. 67.
    Jäger, K., Schöpf, F., Gottschling, G., Fastl, H., Möhler, U.: Wahrnehmung von Pegeldifferenzen bei Vorbeifahrten von Güterzügen. Fortschritte der Akustik – DAGA ,97‘ Kiel, S. 228–229 (1997)Google Scholar
  68. 68.
    Darr, E., Fiebig, W.: Feste Fahrbahn – Konstruktion und Bauarten für Eisenbahn und Straßenbahn. Deutscher Verkehrs-Verlag GmbH Eurailpress, Hamburg, 2. Aufl (2006)Google Scholar
  69. 69.
    Deutsche Bahn AG: Antrag auf Anerkennung des Nachweises der schalltechnischen Wirkung einer Schall absorbierenden Gestaltung der Oberfläche der Festen Fahrbahn, Deutsche Bahn AG, 22.08.1997 (1997)Google Scholar
  70. 70.
    Deutsche Bahn AG (Hrsg.) Anforderungskatalog zum Bau der Festen Fahrbahn, 4. Aufl. (2002)Google Scholar
  71. 71.
    Müller-BBM: Berichte im Auftrag des früheren Bundesbahn-Zentralamtes München, Dezernat 103/ 103a und anderer Dienststellen der Deutschen Bundesbahn bzw. des Forschungs- und Technologiezentrums München der Deutschen Bahn AG (nicht veröffentlicht) (1979–2001) (1979)Google Scholar
  72. 72.
    Diehl, R.J., Görlich, R., Hölzl, G.: Acoustic optimization of railroad track using computer aided methods. In: Proceedings of the WCRR97 – World Congress Railroad Research, Bd. E, Florence, S. 421–427 (1997)Google Scholar
  73. 73.
    Grassie, S.L.: Comments on „Surface irregularities and variable mechanical properties as a cause of rail corrugation“ von Kalker J J in Rail Corrugation (Symposium, Berlin, Juni 1983), ILR-Bericht Nr. 56, S. 107–110 (1983)Google Scholar
  74. 74.
    Grassie, S.L., Gregory, R.W., Harrison, D., Johnson, K.L.: The dynamic response of railway track to high frequency vertical excitation. J. Mech. Eng. Sci. 24, 77–90 (1982)CrossRefGoogle Scholar
  75. 75.
    Stiebel, D., Lölgen, T., Gerbig, C.: Innovative measures for reducing noise radiation from steel railway bridges. In: Proceedings of the 11th IWRN, Udevalla, Schweden, veröffentlicht in Notes on Numerical Fluid Mechanics and Multidisciplinary Design (NNFM) Vol 126 Noise and Vibration Mitigation for Rail Transportation Systems, S. 409–416. Springer (2015)Google Scholar
  76. 76.
    Hölzl, G., Nowack, R.: Experience of German Railways on noise emission of railway bridges. In: Proceedings of the Workshop on Noise Emission of Steel Railway Bridges, Rotterdam 1996. NS Technisch Onderzoek (Hrsg.) Utrecht (1996)Google Scholar
  77. 77.
    Wettschureck, R.G., Altreuther, B., Daiminger, W., Nowack, R.: Körperschallmindernde Maßnahmen beim Einbau einer Festen Fahrbahn auf einer Stahlbeton-Hohlkastenbrücke. ETR 45(6), 371–379 (1996)Google Scholar
  78. 78.
    Brückenstudie: Untersuchungen zur Verringerung der Schallabstrahlung von stählernen Eisenbahnbrücken durch kontruktive Maßnahmen. Abschlußbericht zum Projekt 104 der Studiengesellschaft für Anwendungstechnik von Eisen und Stahl e.V., Düsseldorf, Dezember (1987)Google Scholar
  79. 79.
    DB: Nicht veröffentlichte Berichte (2006) der Deutschen Bahn AG, DB Systemtechnik München (jetzt DB Systemtechnik GmbH) (2006)Google Scholar
  80. 80.
    Nowack, R.: Elastische Schienenbefestigungssysteme als schallmindernde Maßnahme bei Stahlbrücken ohne Schotterbett. ETR 47(4), 215–222 (1998)Google Scholar
  81. 81.
    Wettschureck, R.G., Heim, M.: Reduction of the noise emission of a steel railway bridge by means of resilient rail fastenings with dynamically soft baseplate pads. In: Proceedings of the Euro-Noise ,98‘ Bd. I, Münich, S. 289–294 (1998)Google Scholar
  82. 82.
    Wettschureck, R.G., Diehl, R.J.: The dynamic stiffness as an indicator of the effectiveness of a resilient rail fastening system applied as a noise mitigation measure: laboratory tests and field application. Rail Eng. Int. Ed. (4), 7–10 (2000)Google Scholar
  83. 83.
    Akustik 22: Verringerung der Schallabstrahlung von Eisenbahnbrücken durch zusätzliche Maßnahmen. Information Akustik 22 der Deutschen Bundesbahn, Ausgabe Januar (1990)Google Scholar
  84. 84.
    Wettschureck, R.G.: Unterschottermatten auf einer Eisenbahnbrücke in Stahlbeton-Verbundbauweise. Fortschritte der Akustik, DAGA ‘87, Aachen, S. 217–220 (1987)Google Scholar
  85. 85.
    Bayer, R., Heutschi, K.: Schallabstrahlung von Eisenbahntunnelportalen – Kurzfassung. Hrsg., Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL), März (2005)Google Scholar
  86. 86.
    Probst, W.: Die Prognose des aus Tunnelmündungen abgestrahlten Schalls. Z. Lärmbekämpfung 3(3), 130–139 (2008)Google Scholar
  87. 87.
    Ozawa, S., Murata, K., Maeda, T.: Effect of ballasted track on distortion of pressure wave in tunnel and emission of micro-pressure wave. In: Proceedings of the 9th International Symposium on Aerodynamics & Ventilation of Vehicle Tunnels, S. 935–947. BHR Group, Aosta Valley (1997)Google Scholar
  88. 88.
    Yamamoto, S.: Micro-pressure wave issued from a tunnel exit. In: Abstract of the Spring Meeting of the Physical Society of Japan, Apr (1977)Google Scholar
  89. 89.
    Tielkes, Th., Kaltenbach, H.-J., Hieke, M., Deeg, P., Eisenlauer, M.: Measures to counteract micro-pressure waves radiating from tunnel exits of DB’s new Nuremburg-Ingolstadt high-speed line. In: 9th IWRN, Sept. 2007, München, Germany, veröffentlicht in Notes on Numerical Fluid Mechanics and Multidisciplinary Design (NNFM) 99, Noise and Vibration Mitigation for Rail Transportation Systems, S. 40–47. Springer (2008)Google Scholar
  90. 90.
    RIL853 DB Netz AG, Modul 853.1002A01 in Richtlinie 853 Eisenbahntunnel planen, bauen und instand halten. Erhältlich über DB Kommunikationstechnik GmbH, Karlsruhe, dzd-bestellservice@deutschebahn.com (2013)Google Scholar
  91. 91.
    Gerbig, C., Hieke, M.: Micro-pressure wave emissions from German high-speed railway tunnels – an approved method for prediction and acoustic assessment. In: Proceedings of the 11th IWRN, Udevalla, Schweden, veröffentlicht in Notes on Numerical Fluid Mechanics and Multidisciplinary Design (NNFM) Vol 126 Noise and Vibration Mitigation for Rail Transportation Systems, S. 571–578. Springer (2015)Google Scholar
  92. 92.
    Gerbig, C., Hieke, M.: Mikrodruckwellen-Emissionen an Tunnelportalen – Prognose, akustische Bewertung und Minderungsmaßnahmen. In: Tagungsband Bahnakustik-Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb, Planegg bei München, S. 71–80 (2012)Google Scholar
  93. 93.
    Schlämmer, M., Hieke, M.: CFD-simulations on the generation of the pressure wave when a high-speed train enters a tunnel with different portal modifications. In: Proceedings of the 6th International Colloquium on: Bluff Body Aerodynamics and Applications, Milano (2008)Google Scholar
  94. 94.
    Howe, M.S., Iida, M., Maeda, T., Sakuma, Y.: Rapid calculation of the compression wave generated by a train entering a tunnel with a vented hood. J. Sound Vib. 297, 267–292 (2006)CrossRefGoogle Scholar
  95. 95.
    Adami, S., Kaltenbach, H.-J.: Sensitivity of the wave-steepening in railway tunnels with respect to the friction model. In: Proceedings of the 6th International Colloquium on: Bluff Body Aerodynamics and Applications, Milano (2008)Google Scholar
  96. 96.
    Jäger, K., Hauck, G.: Neue Erkenntnisse und Berechnungsverfahren bei der Schallpegelermittlung im Umfeld großflächiger Rangieranlagen. AET – Archiv für Eisenbahntechnik 4, 16–23 (1986)Google Scholar
  97. 97.
    Jäger, K., Möhler, U.: Der Lärmschutz für den Rangierbahnhof München Nord. Rangiertechnik und Gleisanschlusstechnik (RT+GT) 51, 61–66 (1991)Google Scholar
  98. 98.
    TA Lärm: Sechste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm – TA Lärm), 26. August 1998 (GMBl Nr. 26/1998 S. 503) (1998)Google Scholar
  99. 99.
    Bahnhofstudie 2: Studie über die Schallemission von Bahnhöfen im Vergleich mit der freien Strecke (Bahnhofstudie 2). Forschungsvorhaben im Auftrag des Bundesministers für Verkehr und des Bundesbahn-Zentralamtes München. Müller-BBM GmbH, Planegg (1986)Google Scholar
  100. 100.
    Müller-BBM: Managing Noise from parked trains. Müller-BBM Bericht M111955/04 (2014)Google Scholar
  101. 101.
    Asmussen, B., Jäger, S., Degen, K.G.: Kurvenquietschen – Physikalische Grundlagen und Möglichkeiten zur Unterdrückung. VDI Berichte (2002)Google Scholar
  102. 102.
    Combating Curve Squeal, Phase 2, Final Report (2005)Google Scholar
  103. 103.
    Krüger, F.: Kurvengeräusche – Messung, Bewertung und Minderungsmaßnahmen. Schriftenreihe für Verkehr und Technik. Erich Schmidt Verlag (2013)Google Scholar
  104. 104.
    Thallemer, B., Bühler, S.: Vermeidung von Kurvenkreischen – ein Zwischenbericht. In: Proceedings DAGA, München (2005), S. 751Google Scholar
  105. 105.
    Jansen, H.W., Janssens, M.H.A.: Squeal noise measuring protocol. TNO-interner Bericht (2004)Google Scholar
  106. 106.
    Internationaler Eisenbahnverband (UIC): UIC-Kodex 660 VE „Bestimmungen zur Sicherung der technischen Verträglichkeit der Hochgeschwindigkeitszüge“ (2002)Google Scholar
  107. 107.
    DIN 5566-1:2006-09: Schienenfahrzeuge – Führerräume – Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Sept (2006)Google Scholar
  108. 108.
    Internationaler Eisenbahnverband (UIC): UIC-Kodex 651 VE „Gestaltung der Füherräume von Lokomotiven, Triebwagen, Triebwagenzügen und Steuerwagen“ (2002)Google Scholar
  109. 109.
    LärmVibrArbSchV (2006): Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch Lärm und Vibrationen (LärmVibrationsArbSchV), BGBl. Teil 1 Nr. 8 (2007)Google Scholar
  110. 110.
    VDV: Stadtbahnen in Deutschland: innovativ – flexibel – attraktiv = Light rail in Germany. VDV, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, VDV-Förderkreis e.V. (Hrsg.) Alba-Fachverlag, Düsseldorf (2000)Google Scholar
  111. 111.
    STUVA 2007: Forschungs- und Entwicklungsvorhaben 20454150 im Rahmen des Umweltforschungsplans 2004 (Ufoplan 2004) (2007)Google Scholar
  112. 112.
    VDV Schrift 154, Geräusche von Schienenfahrzeugen des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) beka Verlag GmbH, Köln (2011)Google Scholar
  113. 113.
    VDV: Fahrwege der Bahnen im Nah- und Regionalverkehr in Deutschland, VDV/VDV-Förderkreis, ISBN 978-3-87094-674-6, Alba-Fachverlag, Düsseldorf (2007)Google Scholar
  114. 114.
    Sehu, D., Wunderli, J. M., Heutschi, K., Thron, Th.: Hecht, M., Rohrbeck A., Ledermann, Th.: sonRail – Projektdokumentation vom 07.10.2010. www.empa.ch (2010)
  115. 115.
    VBUSch: Vorläufige Berechnungsmethode für den Umgebungslärm an Schienenwegen (VBUSch), Bundesanzeiger, Bundesministerium der Justiz (Hrsg.), Jahrgang 58, Nr. 154a, Aug (2006)Google Scholar
  116. 116.
    Müller, J., Werst, T., Möhler, U.: Analyse der vorgesehenen EU-Bewertungsmethode für den Schienenverkehrslärm. Fachtagung Bahnakustik (2014)Google Scholar
  117. 117.
    Remington, P.J.: Wheel/rail rolling noise, I: theoretical analysis. J. Acoust. Soc. Am. 81, 1805–1823 (1987)CrossRefGoogle Scholar
  118. 118.
    Remington, P.J.: Wheel/rail rolling noise, II: validation of the theory. J. Acoust. Soc. Am. 81, 1824–1832 (1987)CrossRefGoogle Scholar
  119. 119.
    Diehl, R.J., Hölzl, G.: Prediction of wheel/rail noise and vibration – validation of RIM. In: Proceedings of the Euro-Noise ‘98, Munich, S. 271–276 (1998)Google Scholar
  120. 120.
    Thompson, D.J.: Wheel-/-rail noise generation, parts I – V. J. Sound Vib. 161, 387–482 (1993)CrossRefGoogle Scholar
  121. 121.
    Thompson, D.J.: A review of the modelling of wheel/rail noise generation. J. Sound Vib. 231, 519–536 (2000)CrossRefGoogle Scholar
  122. 122.
    Thompson, D.J., Fodiman, P., Mahé, H.: Experimental validation of the TWINS prediction program for rolling noise, part 2, results. J. Sound Vib. 193, 137–147 (1996)CrossRefGoogle Scholar
  123. 123.
    DIN EN 13979-1: Bahnanwendungen – Radsätze und Drehgestelle – Vollräder – Technische Zulassungsverfahren – Teil 1: Geschmiedete und gewalzte Räder; Deutsche Fassung EN 13979-1:2003+A2:(2011)Google Scholar
  124. 124.
    Betgen, B., Bouvet, P., Squicciarini, G., Thompson, D.J., Jones, C.J.C.: Estimating the Performance of Wheel Dampers Using Laboratory Methods and a Prediction Tool, Conf. Proc. IWRN 13, Uddevalla (2013)Google Scholar
  125. 125.
    Toward, M.G.R., Squicciarini, G., Thompson, D.J., Gao, Y.: Estimating the performance of rail dampers using laboratory methods and software predictions. In: Proceedings of the IWRN 13, Uddevalla Schweden, veröffentlicht in Notes on Numerical Fluid Mechanics and Multidisciplinary Design (NNFM) Vol 126 Noise and Vibration Mitigation for Rail Transportation Systems, S. 47–54. Springer (2015)Google Scholar
  126. 126.
    Pieringer, A., Baeza, L., Kropp, W.: Modelling of railway curve squeal including effects of wheel rotation, conf. Proc. IWRN 13, Uddevalla (2013)Google Scholar
  127. 127.
    Polo, A., Bongini, E., Orrenius, U.: ACOUTRAIN: symplifying and improving the acoustic certification process of new rolling stock. European Railway Review 18 (6), 32–34 (2012)Google Scholar
  128. 128.
    Meyer, G., Broschart, T.: Körperschallverhalten und akustische Prognose moderner Hochgeschwindigkeitszüge. ZEV+DET Glasers Annalen+DET Glasers Annalen 122(9/10), 587–601 (1998)Google Scholar
  129. 129.
    Sievi, A.: Fahrzeuginnengeräusch – Prognoseverfahren und Modellerstellung, Erhöhung der Prognosegenauigkeit am Beispiel der Fahrzeugreihen KISS und NSB FLIRT, Fachtagung Bahnakustik (2012)Google Scholar
  130. 130.
    DIN EN 15153-2: Bahnanwendungen – Optische und akustische Warneinrichtungen für Schienenfahrzeuge – Teil 2: Signalhörner; Deutsche Fassung EN 15153-2 (2013)Google Scholar
  131. 131.
    UIC 644: Akustische Signaleinrichtungen der im internationalen Verkehr eingesetzten Triebfahrzeuge (1980)Google Scholar
  132. 132.
    DIN 45642:2004: Messung von Verkehrsgeräuschen (2004) + DIN 45642:2013: Messung von Verkehrsgeräuschen Änderung A1 (2013)Google Scholar
  133. 133.
    Eichenlaub, C., Arendholz, J.: Die Normenlage für Innengeräuschmessungen, Fachtagung Bahnakustik (2012)Google Scholar
  134. 134.
    DIN EN ISO 3381:2011-05: Bahnanwendungen – Akustik – Geräuschmessungen in spurgebundenen Fahrzeugen (ISO 3381:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3381 (2011)Google Scholar
  135. 135.
    DIN EN 16584-2:2013-07: Bahnanwendungen – Gestaltung für mobilitätseingeschränkte Menschen – Allgemeine Anforderungen – Teil 2: Informationen; Deutsche Fassung prEN 16584-2 (2013)Google Scholar
  136. 136.
    DIN EN 15610: Bahnanwendungen – Geräuschemission – Messung der Schienenrauheit im Hinblick auf die Entstehung von Rollgeräusch; Deutsche Fassung EN 15610 (2009)Google Scholar
  137. 137.
    VDI 2720 Schallschutz durch Abschirmung im Freien, Blatt 1:1997-03 (1997)Google Scholar
  138. 138.
    Van Lier, A.: The measurement, analysis and presentation of wheel and rail roughness, NSTO report No. 9571011, Aug (1997)Google Scholar
  139. 139.
  140. 140.
    DIN EN 15461: Bahnanwendungen – Schallemission – Charakterisierung der dynamischen Eigenschaften von Gleisabschnitten für Vorbeifahrtgeräuschmessungen; Deutsche Fassung EN 15461:2008+A1 (2010)Google Scholar
  141. 141.
    Gutmann, C., Oertli, J., Scossa-Romano, E., Lutzenberger, S., Belcher, D.: Statistische Untersuchung der Track Decay Rate verschiedener Oberbauten im Hinblick auf die Wirksamkeit von Schienendämpfern; Fachtagung Bahnakustik (2014)Google Scholar
  142. 142.
    Müller-BBM: Bericht Nr. C89095/03, Erprobung von Schienendämpfern, TDR-Messungen an 18 Messstandorten im Schweizer Schienennetz, Mai (2013)Google Scholar
  143. 143.
    DB Systemtechnik, Bericht, Mindestanforderungen an Nachweismessungen zur quantitativen Bewertung von infrastrukturbasierten Innovationen zur Minderung des Schienenlärms (2010)Google Scholar
  144. 144.
    DIN 45673-1: Mechanische Schwingungen – Elastische Elemente des Oberbaus von Schienenfahrwegen – Teil 1: Begriffe, Klassifizierung, Prüfverfahren (2010)Google Scholar
  145. 145.
    EN 13481: Railway applications – Track performance requirements for fastening systems – Part 6: Special fastening systems for attenuation of vibration (2002)Google Scholar
  146. 146.
    DB-TL: Technische Lieferbedingungen „Unterschottermatten“ der DB AG – DB-TL 918 071, Ausgabe (1988)Google Scholar
  147. 147.
    DB-TL: Technische Lieferbedingungen für Zwischenlagen der DB AG – DB-TL 918 235, Ausgabe (1994)Google Scholar
  148. 148.
    DIN EN ISO 10846-1: Akustik und Schwingungstechnik – Laborverfahren zur Messung der vibro-akustischen Transfereigenschaften elastischer Elemente – Teil 1: Grundlagen und Übersicht (ISO 10846-1:2008); Deutsche Fassung EN ISO 10846-1 (2008)Google Scholar
  149. 149.
    DIN EN ISO 10846-2: Akustik und Schwingungstechnik – Laborverfahren zur Messung der vibro-akustischen Transfereigenschaften elastischer Elemente – Teil 2: Direktes Verfahren zur Ermittlung der dynamischen Steifigkeit elastischer Stützelemente bei Anregung in translatorischer Richtung (ISO 10846-2:2008); Deutsche Fassung EN ISO 10846-2 (2008)Google Scholar
  150. 150.
    DIN EN ISO 10846-3: Akustik und Schwingungstechnik – Laborverfahren zur Messung der vibro-akustischen Transfereigenschaften elastischer Elemente – Teil 3: Indirektes Verfahren für die Bestimmung der dynamischen Steifigkeit elastischer Elemente für translatorische Schwingungen (ISO 10846-3:2002); Deutsche Fassung EN ISO 10846-3 (2002)Google Scholar
  151. 151.
    Müller-BBM: Bericht Nr. M108698/01, Metro Warschau, Durchführung einer operationellen Transferpfadanalyse (oTPA) an einem Fahrzeug auf dem Testring in Wildenrath (2013)Google Scholar
  152. 152.
    Sievi, A., Martner, O., Lutzenberger, S.: Noise reduction of trains using the operational transfer path analysis – demonstration of themethod and evaluation by case study. In: Notes on Numerical Fluid Mechanics and Multidisciplinary Design, Noise and Vibration Mitigation for Rail Transportation Systems, Proceedings of the 10th International Workshop on RailwayNoise, Nagahama, Japan, (2012)Google Scholar
  153. 153.
    Barsikow, B.: Schallabstrahlung spurgebundener Hochgeschwindigkeitsfahrzeuge bis 500 km/h. Fortschritte der Akustik, DAGA ’89, Duisburg, S. 607–610 (1989)Google Scholar
  154. 154.
    Nordborg, A.: Optimum array microphone configuration. In: Proceedings of the Inter-Noise 2000, Nizza, S. 2474–2478 (2000)Google Scholar
  155. 155.
    Michel, U., Möser, M.: Akustische Antennen. In: Möser, M. (Hrsg.) Messtechnik der Akustik. Springer (2010)Google Scholar
  156. 156.
    Martens, A., Wedemann, J., Meunier, N., Leclere, A.: High speed train noise – sound source localization at fast passing trains. Forum Acusticum 2002, Sevilla (2002).Google Scholar
  157. 157.
    Mueller, T.J. (Hrsg.).: Aeroacoustic Measurements. Springer (2002)Google Scholar
  158. 158.
    DIN EN 16286: Bahnanwendungen – Übergangssysteme zwischen Fahrzeugen – Teil 2: Messung der Akustik (2013)Google Scholar
  159. 159.
    SEMIBEL. Schweizerisches Emissions- und lmmissionsmodell für die Berechnung von Eisenbahnlärm. Version 1. Schriftenreihe Umweltschutz Nr. 116, Bundesamt für Umwelt, Wald & Landschaft, Bern (1990)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Stefan Lutzenberger
    • 1
    Email author
  • Dorothée Stiebel
    • 2
  • Christian Gerbig
    • 2
  • Rüdiger G. Wettschureck
    • 3
  1. 1.Müller-BBM Rail Technologies GmbHPlanegg bei MünchenDeutschland
  2. 2.Akustik und ErschütterungenDB Systemtechnik GmbHMünchenDeutschland
  3. 3.Beratender Ingenieur für Technische AkustikGroßweilDeutschland

Personalised recommendations