Advertisement

Materialflusssimulation für die CTPS Entwicklung

  • Jan Fischer
  • Ralf Willers
  • Chantal Sinnwell
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird ein Simulationsframework beschrieben, das eine Materialflusssimulation und automatische Modellerstellung von cybertronischen Produktionssystemen (CTPS) ermöglicht. Das Simulationsframework wurde durch eine Komponentenbibliothek im Simulationswerkzeug Tecnomatix Plant Simulation umgesetzt, die eine Integration von agentenbasierten Simulationsansätzen in einer klassischen ereignisdiskreten Materialflusssimulation ermöglicht. Damit können sowohl die CTP-Sspezifischen Charakteristika, wie z. B. verhandlungsbasierte Fertigungssteuerungen oder autonomes Verhalten abgebildet werden, als auch die wesentlichen Anwendungsfälle zur Visualisierung und Bewertung von CTPS simuliert werden. Der generische, objektorientierte Ansatz ermöglicht ferner eine automatische Simulationsmodellerzeugung aus Systemmodelldaten und bildet damit die Basis zur Integration der Simulation in den modellbasierten CTPS-Entwicklungsprozess.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [Ba08] Bangsow, S.: Fertigungssimulationen mit Plant Simulation und SimTalk: Anwendung und Programmierung mit Beispielen und Lösungen. Hanser, München, 2008.Google Scholar
  2. [BF04] Borshchev, A.; Filippov, A.: From system dynamics and discrete event to practical agent based modeling: reasons, techniques, tools. In (Kennedy, M.; Winch, G.W.; Langer, R. S.; Rowe, J. I.; Yanni, J. M., Hrsg.): Proceedings of the 22st International Conference of the System Dynamics Society. 2004.Google Scholar
  3. [Di11] Dias, L. M. S.; Pereira, G. A. B.; Vik, P.; Oliveira, J. A.: Discrete Simulation Tools Ranking- a Commercial Software Packages comparison based on popularity. In (Balsamo, S., Hrsg.): 9th International Industrial Simulation Conference, 2011, ISC ’2011. EUROSIS-ETI, Ostend, S. 5–10, 2011.Google Scholar
  4. [JSW98] Jennings, N. R.; Sycara, K.; Wooldridge, M.: A Roadmap of Agent Research and Development, Boston, 1998, URL: http://citeseerx.ist.psu.edu/viewdoc/download?doi=10.1.1.421.897&rep=rep1&type=pdf.
  5. [Ro99] Rocha, L. M.: From Artificial Life to Semiotic Agent Models: Review and Research Directions, 1999, URL: http://www.informatics.indiana.edu/rocha/publications/ps/agent_review.pdf.
  6. [SM03] Schieritz, N.; Milling, P. M.: Modeling the Forest or Modeling the Trees: A Comparison of System Dynamics and Agent-Based Simulation. In (Radzicki, M. J.; Eberlein, R. L.; Diker, V. G.; Boorstein, A.; Georgantzas, N.; Spencer, R. L., Hrsg.): Proceedings of the 21st International Conference of the System Dynamics Society. 2003, URL: http://www.systemdynamics.org/conferences/2003/proceed/PAPERS/140.pdf.
  7. [St16] Steimer, C.; Fischer, J.; Cadet, M.; Meissner, H.; Aurich, J. C.; Stephan, N.: SysML-basierte Planung cybertronischer Produktionssysteme in frühen Entwicklungsphasen. In (Schulze, S.-O.; Tschirner, C.; Kaffenberger, R.; Ackva, S., Hrsg.): Tag des Systems Engineering. Hanser, München, S. 365–374, 2016, ISBN: 9783446451261.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Siemens AG, Corporate TechnologyMünchenDeutschland
  2. 2.Siemens Industry Software GmbHKölnDeutschland
  3. 3.Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation (FBK)Technische Universität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations