Wanderungen des Wissens – die vierte Dimension in Kunst, Literatur und Philosophie

  • Klaus Volkert
Chapter
Part of the Mathematik im Kontext book series (Mathem.Kontext)

Zusammenfassung

Schon früh erlangte die vierte Dimension außerhalb der Mathematik Beachtung. Damit ist jetzt nicht gemeint, dass man sie zur Erklärung spiritistischer Phänomene oder in den Naturwissenschaften anwandte, sondern dass diese Idee auch in der bildenden Kunst, in der Literatur und in der Philosophie Verwendung fand. Natürlich gab es hierbei Überschneidungen und Wechselwirkungen; eine ganz scharfe Trennung ist nicht möglich.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Klaus Volkert
    • 1
  1. 1.Didaktik und Geschichte der MathematikUniversität WuppertalWuppertalDeutschland

Personalised recommendations