Techniken zur Erstellung der Prozessführung

  • Daniel R. A. Schallmo
  • Leo Brecht
Chapter

Zusammenfassung

Kapitel 10 beinhaltet Techniken zur Erstellung der Prozessführung. Hierfür werden für jeden Prozess kritische Erfolgsfaktoren abgeleitet und mittels Führungsgrößen operationalisiert. Auf dieser Basis werden für die Führungsgrößen Zielwerte und Verantwortlichkeiten festgelegt.

Quellenverzeichnis

  1. Brecht L (2002) Process leadership. Methode des informationssystemgestützten Prozessmanagement. HamburgGoogle Scholar
  2. Gravic (2016) Real time business intelligence. http://shadowbasesoftware.com/solutions/application-integration/rtbi/rtbi/. Zugegriffen: 07. Nov. 2016
  3. Hippner H (2006) Grundlagen des CRM. In: Hippner H, Wilde K (Hrsg) Grundlagen des CRM. Konzepte und Gestaltung, 2. Aufl. Gabler Verlag, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  4. Joachim T, Vietor M (2003) Kundenorientierte Prozesse. In: Scheer AW, Abolhassan F, Bosch W (Hrsg) Real time enterprise. Springer-Verlag, Berlin, S 25–42Google Scholar
  5. Meyer W (2005) Erfolgsfaktoren der Hersteller-Händler-Beziehung: Theoretische Systematisierung und empirische Überprüfung am Beispiel der Porzellanbranche. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  6. Österle H (1995) Hubert business engineering. Prozeß- und Systementwicklung. HeidelbergGoogle Scholar
  7. Projektmanagementhandbuch (2014) http://www.Projektmanagementhandbuch.de. Zugegriffen: 01. März 2014

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Daniel R. A. Schallmo
    • 1
  • Leo Brecht
    • 2
  1. 1.Hochschule Ulm, Institut für Business Model Innovation und Institut für Digitale TransformationUlmDeutschland
  2. 2.Universität Ulm und Institut für Technologie- und ProzessmanagementUlmDeutschland

Personalised recommendations