Advertisement

Nahrungsmittelinhaltsstoffe – eine Einführung

  • Claus Leitzmann
  • Rainer Stange
Chapter

Zusammenfassung

Die in der Nahrung und besonders in den pflanzlichen Lebensmitteln vorhandenen Inhaltsstoffe waren bis in die Neuzeit zwar in ihrer Wirkung im Lebensmittelverbund bekannt, konnten aber erst mit der Entwicklung entsprechender Analysen und Instrumente identifiziert, charakterisiert und auf ihre spezifischen Wirkungen in systematischen Studien untersucht werden. Zu den in der Naturheilkunde wichtigsten Inhaltsstoffen der Nahrung zählen die Ballaststoffe, die sekundären Pflanzenstoffe sowie Substanzen in fermentierten Lebensmitteln. Diese werden in einzelnen Kapiteln dargestellt. Einige der weiteren Nahrungsmittelinhaltsstoffe, die in der Therapie von Krankheiten bedeutsam sind, finden sich in verschiedenen Kapiteln des Buches.

Weiterführende Literatur

  1. Biesalski HK, Bischoff C, Puchstein C: Ernährungsmedizin. 4. Aufl. Thieme, Stuttgart (2010)Google Scholar
  2. Elmadfa I, Leitzmann C: Ernährung des Menschen. 5. Aufl. Ulmer, Stuttgart (2015)Google Scholar
  3. Kasper H: Ernährungsmedizin und Diätetik. 10. Aufl. Urban & Fischer, München (2014)Google Scholar
  4. Schmiedel V, Augustin M: Leitfaden Naturheilkunde. 6. Aufl. Urban & Fischer, München (2012)Google Scholar
  5. Watzl B, Leitzmann C: Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln. 3. Aufl. Hippokrates, Stuttgart (2005)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Claus Leitzmann
    • 1
  • Rainer Stange
    • 2
  1. 1.LaubachDeutschland
  2. 2.Abteilung für NaturheilkundeImmanuel Krankenhaus Berlin, Standort Berlin-WannseeBerlinDeutschland

Personalised recommendations