Luftgestützter Intensivtransport

Chapter

Zusammenfassung

82 Luftrettungsstandorte, davon 16 vorwiegend als Basis eines Intensivtransporthubschraubers (ITH) und 11 als Basis in doppelter Funktion (Dual-Use) machen es notwendig, sich in dem vorliegenden Kapitel näher mit der Thematik des luftgestützten Transports zu beschäftigen. Der Einsatzradius einer Station für Primäreinsätze beträgt etwa 50–70 km, bei Intensivtransporten sind die Distanzen in der Regel größer. Außerdem sind 69 Luftrettungsstationen nur tagsüber in Betrieb und 13 rund um die Uhr.

Literatur

  1. Allgemeiner Deutscher Automobilclug – ADAC. Pressestelle des ADAC. http://www.presse.adac.de
  2. Deutsche Flugrettung DRF. http://www.drf-luftrettung.de

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitätsklinikum Heidelberg, Klinik für AnästhesiologieHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations