Advertisement

Der Sonne so nah

Chapter

Zusammenfassung

Die meiste Zeit im Leben ist Raimund depressiv. Als es ihm plötzlich gut geht, genießt er seine Energie in vollen Zügen. Bis seine Welt völlig aus den Fugen gerät. Jeder von uns kennt sie, die Höhen und Tiefen. Dass unsere Gefühle schwanken, ist normal und auch gut. Raimund leidet jedoch an einer bipolaren Störung und muss mit extremen Schwankungen seiner Emotionen leben. Im Spannungsfeld zwischen manischen und depressiven Episoden ist ein geregeltes Leben kaum noch möglich. In der psychiatrischen Kurzgeschichte wird anhand eines Fallbeispiels gezeigt, warum für bipolare Menschen die guten Phasen eher die ganz schlechten Phasen sind. Im nachfolgenden Epilog wird die Erkrankung aus medizinischer Sicht diskutiert, und es werden Behandlungsmöglichkeiten erläutert.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.NeuropsychiatrieKlinik FriedenweilerFriedenweilerDeutschland

Personalised recommendations