Advertisement

Der Doppelgänger

  • Julian Strauß
Chapter

Zusammenfassung

Wahnhafte Störungen sind einerseits durch die Irrationalität der Inhalte und andererseits durch die Unkorrigierbarkeit gekennzeichnet. Ritas Ehemann verändert sich zunehmend und wird ihr immer fremder. Zunächst kann sie sich keinen Reim darauf machen, doch plötzlich hat sie einen schrecklichen Verdacht. Sie wendet sich an die Polizei, erfährt dort jedoch kaum Unterstützung. In der psychiatrischen Kurzgeschichte wird eine psychotische Störung aus Sicht des Patienten beschrieben und verdeutlicht, dass jeder Mensch nur seine eigene Realität erlebt und erleben kann. Das sogenannte Doppelgänger-Syndrom, erstmals von Joseph Capgras 1929 definiert, ist eine seltenere psychotische Störung. Die Erkrankung wird in dem Fallbeispiel plastisch beschrieben und im nachfolgenden Epilog medizinisch-wissenschaftlich erklärt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.NeuropsychiatrieKlinik FriedenweilerFriedenweilerDeutschland

Personalised recommendations