Advertisement

Elementanalytik

Chapter
  • 3.7k Downloads

Zusammenfassung

Wesentlich für die Auswahl und den Einsatz von Analysenmethoden ist der Aufwand, der für die Vorbereitung der Probe, die sogenannte Probenpräparation, betrieben werden muss (Tab. 11-1 und Abb. 11-1). Für qualitative Routineuntersuchungen wählt man stets Verfahren, die allein durch Vermahlen des Probenmaterials zum Zwecke der Homogenisierung auskommen, z. B. die RFA. Für quantitative Analysen kommt man jedoch nicht umhin, einen nasschemischen Probenaufschluss auszuführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Halle (Saale)Deutschland

Personalised recommendations