Advertisement

Der Rotor im Vorwärtsflug

  • Holger DudaEmail author
  • Jörg Seewald
Chapter

Zusammenfassung

Im Vorwärtsflug wird der Rotor nicht nur von unten angeströmt, sondern auch von vorne. Damit ergibt sich eine unsymmetrische Anströmung beider Rotorblätter und die Strömungsverhältnisse werden etwas komplizierter als im senkrechten Sinkflug. Um die Autorotation im Vorwärtsflug zu verstehen, erklären wir zunächst die Schlagbewegung des Rotors. Wir zeigen, dass die induzierte Abwindgeschwindigkeit des Rotors mit der Fluggeschwindigkeit abnimmt. Damit wird klar, warum der Rotor im schnellen Vorwärtsflug gegenüber der anströmenden Luft kaum nach hinten geneigt ist. Mit Hilfe der analytischen Formeln erklären wir den Einfluss der Fluggeschwindigkeit auf die Rotordrehzahl, den Schlagwinkel, den Rotoranstellwinkel, die Schwankung der Rotorkraft sowie den Rotorwiderstand.

Literatur

  1. 1.
    Schlichting H, Truckenbrodt E (2001) Aerodynamik des Flugzeuges: Zweiter Band: Aerodynamik des Tragflügels (Teil II), des Rumpfes, der Flügel-Rumpf-Anordnung und der Leitwerke, Bd 2. Springer, Berlin/Heidelberg/New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für FlugsystemtechnikDLRBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations