Advertisement

Jugendmedizin pp 153-166 | Cite as

Pulmologie im Jugendalter

  • Otto LaubEmail author
  • Christine Lehmann
  • Thomas Spindler
  • Doris Staab
Chapter

Zusammenfassung

In der Pädiatrie ist Asthma bronchiale mithin die häufigste chronische Erkrankung in Klinik und Praxis. Gerade die Betreuung asthmakranker Jugendlicher bietet eine Reihe besonderer Herausforderungen. Dies betrifft sowohl medizinische Aspekte, als auch die Besonderheiten der Lebensphase Jugend. Die leitliniengerechte Therapie von Asthma bronchiale, aber auch eine altersgerechte Patientenschulung stellen wesentliche Inhalte der Betreuung Asthmakranker Jugendlicher dar. Jugendlich sein und Erwachsen werden mit Mukoviszidose – ein spezieller Weg: Mukoviszidose ist eine genetische Erkrankung, bei der es durch fehlende oder eingeschränkte Funktion eines Chloridkanals zu multiplen Organmanifestationen kommt. Die Lebenserwartung dieser Patienten hat sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch verbessert, was nur durch eine hohe tägliche Therapielast erreicht werden konnte.

Literatur

Literatur zu 12.1 und 12.3

  1. Bundesärztekammer (BÄK), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) (2013) Nationale Versorgungsleitlinie Asthma, Version 5 – Langfassung, 2. Aufl. von 12/2009. AWMF-Reg.-Nr: nvl/002. http://www.leitlinien.de/mdb/downloads/nvl/asthma/asthma-2aufl-vers5-lang.pdf. Zugegriffen im Aug. 2013
  2. Essig S (2016) Transition bei chronischen Erkrankungen der Kindheit und Jugend. Pädiatr Update 11:55–72CrossRefGoogle Scholar
  3. Fischer P (2008) Berufswahl bei Allergien der Atemwege und Asthma. 3/00 Pädiatrische Allergologie 27. https://www.gpau.de/fileadmin/user_upload/.../ER_2000_3-00_akt.pdf. Zugegriffen im Jan. 2008
  4. Gießler-Fichtner O (2006) Kap. 18 Asthma bronchiale. In: Stier et al (Hrsg) Jugendmedizin – Gesundheit und Gesellschaft. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  5. Lampert T et al (2014) Tabak- und Alkoholkonsum bei 11- bis 17-jährigen Jugendlichen. Ergebnisse der KiGGS-Studie – erste Folgebefragung (KIGGS Welle 1). Bundesgesundheitsblatt 57:830–839CrossRefGoogle Scholar
  6. von Mutius E (2014) Pädiatrische Pneumologie, 3. Aufl. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  7. Nowak D et al (2015) Positionspapier der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) zur elektronischen Zigarette (E-Zigarette). Pneumologie 69:31–134Google Scholar
  8. Petermann F et al (2008) Asthma bronchiale bei Kindern – Maßnahmen zur Förderung der Compliance. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 51:621–628CrossRefGoogle Scholar
  9. Radon K, Dressel H, Hümmer S, Riu E, Nowak D, Weinmayr G, Genuneit J, Weiland S, Vogelberg C, Leupold W, Windstetter D, von Mutius E, Kupfer J (2005) Berufliche Allergierisiken. Die SOLAR-Kohortenstudie, 1. Aufl. NW, BremerhavenGoogle Scholar
  10. Raithel J (2011) Die Bedeutung von Risikoverhalten im jugendlichen Entwicklungsprozess. proJugend 4:4–7Google Scholar
  11. Riedinger N (2004) Motivation von Jugendlichen in der Asthmaschulung Praxis. Asthmaschulung Süd 2(2)Google Scholar
  12. Schlaud M, Atzpodien K, Thierfelder W (2007) Allergische Erkrankungen. Ergebnisse aus dem Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS). Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 50:701–710CrossRefGoogle Scholar
  13. Vogelberg C et al (2014) Damit der Traumberuf kein Albtraum wird – Ein Ratgeber für die medizinische Berufsberatung allergiekranker Jugendlicher, 2. Aufl. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, DortmundGoogle Scholar

Literatur zu 12.2

  1. Bregnballe V, Schiotz PO, Boisen KA, Pressler T, Thastum M (2011) Barriers to adherence in adolescents and young adults with cystic fibrosis: a questionnaire study in young patients and their parents. Patient Prefer Adherence 5:507–515CrossRefGoogle Scholar
  2. CFF Cystic Fibrosis Foundation (2013) Patient registry – annual data report. CFF, Bethesda. http://www.cff.org
  3. Deutsches Qualitätssicherungsregister. Berichtsband 2012. http://www.muko.info/
  4. Eidt D, Mittendorf T, Wagner TOF, Reimann A, Graf von der Schulenburg JM (2009) Evaluation von Kosten der ambulanten Behandlung bei Mukoviszidose in Deutschland. Med Klin 104:529–535CrossRefGoogle Scholar
  5. Elborn JS, Bell SC, Madge SL, Burgel PR, Castellani C, Conway S, De Rijcke K, Dembski B, Drevinek P, Heijerman HG, Innes JA, Lindblad A, Marshall B, Olesen HV, Reimann AL, Solé A, Viviani L, Wagner TO, Welte T, Blasi F (2015) Report of the European Respiratory Society/European Cystic Fibrosis Society task force on the care of adults with cystic fibrosis. Eur Respir J 47(2):420-428.  https://doi.org/10.1183/13993003.00592-2015 CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Otto Laub
    • 1
    Email author
  • Christine Lehmann
    • 2
  • Thomas Spindler
    • 3
  • Doris Staab
    • 4
  1. 1.Kinder- und JugendarztRosenheimDeutschland
  2. 2.Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und ImmunologieCampus Charité Virchow-Klinikum, der Charité – Universitätsmedizin BerlinBerlinDeutschland
  3. 3.Fachkliniken WangenWangen/AllgäuDeutschland
  4. 4.Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und ImmunologieCampus Charité Virchow-Klinikum, der Charité – Universitätsmedizin BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations