Advertisement

Planung, Bau und Betrieb von Fernwasserleitungen

Chapter
Part of the Springer Reference Technik book series (SRT)

Zusammenfassung

Fernwasserleitungen transportieren große Mengen Trinkwasser durch großkalibrige Rohrleitungen über längere Entfernungen. Hohe Anforderungen sind an die Planung und an den Betrieb zu stellen, um die Versorgungssicherheit und die Wirtschaftlichkeit der gesamten Transportanlage zu gewährleisten. In diesem Beitrag werden Grundlagen für die Planung und für die wirtschaftliche Bemessung von Rohrleitungen erläutert. Ferner werden die rechtlichen Anforderungen diskutiert und an Beispielen ein energieeffizienter Betrieb von Fernwasserleitungen aufgezeigt.

Schlüsselwörter

Fernwasserleitungen Energiekosten Kostenfunktion Optimaler Rohrdurchmesser Energierückgewinnung Druckerhöhungsanlagen Parallelverlegung Rechtliche Anforderungen Energieeffizienter Betrieb 

Literatur

  1. 1.
    Haakh, F.: Hydraulische Aspekte zur Wirtschaftlichkeit von Pumpen, Turbinen und Rohrleitungen in der Wassergewinnung. HUSS-Medien GmbH/Oldenbourg-Industrieverlag, München (2010)Google Scholar
  2. 2.
    Haakh, F., Ganter, W.: Die Erneuerung des Hauptleitungssystems der Landeswasserversorgung im Remstal; LW-Schriftenreihe Heft 27/2009, S. 4–27. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart (2009)Google Scholar
  3. 3.
    Holmer, F.: Programm zum optimierten Transport von Trinkwasser; Energie Wasser-Praxis. DVGW 5, 36–39 (2013)Google Scholar
  4. 4.
    Horlacher, H.-B., Haakh, F., Drescher, G.: Die Erneuerung des LW-Hauptleitungssystems. In: LW-Schriftenreihe Heft 22/2003, S. 46–65. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart (2003)Google Scholar
  5. 5.
    Schöchlin, M.: Pünktlich in die Zukunft trotz Plangenehmigungsverfahren. Rechtliche Anforderungen beim Leitungsbau am Beispiel der Teilauswechslung des Hauptfallleitungssystems; LW-Schriftenreihe Heft 27/2009, S. 70–77. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart (2009)Google Scholar
  6. 6.
    Zweckverband Landeswasserversorgung: Hygienevorschriften für den Rohrleitungsbau. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart (2006)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Zweckverband LandeswasserversorgungStuttgartDeutschland
  2. 2.Institut für Wasserbau und Technische HydromechanikTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations