Advertisement

Kühlwasserleitungen für thermische Kraftwerksanlagen

  • Rainer Freyas
Chapter
Part of the Springer Reference Technik book series (SRT)

Zusammenfassung

Gegenstand dieses Kapitels ist der Anwendungsbereich von Großrohrleitungen zur Förderung von Kühlwasser in thermischen Kraftwerksanlagen. Hier gelangen inzwischen vielfach glasfaserverstärkte Kunststoffrohre zur Anwendung. Insbesondere wird auf die Planung und Ausführung der im Untergrund geführten Leitungsabschnitte eingegangen. Ihre Bauwerksanschlüsse haben verschiedene Anforderungen an die Dichtigkeit zu erfüllen und müssen in Abhängigkeit von den Baugrundbedingungen in der Lage sein, Differenzsetzungen aufzunehmen. Die Auslegungsparameter der Leitungen sind für jede Anlage gesondert festzusetzen, d. h. es werden keine Liefernormen angewendet. Berücksichtigt werden muss, dass die GFK-Großrohre als biegeweiche Rohre einzustufen sind, d. h. auch der Erdkörper um das Rohr herum ist Teil des Lastabtragungssystems. Eine besondere Rolle kommt daher der Qualitätssicherung bei der Rückfüllung zu. Diese muss die in der Rohrstatik zugrunde gelegten Verformungsmodule aufweisen. Hierzu dient der erzielte Verdichtungsgrad als zentraler Beurteilungsmaßstab. Zu seiner Bestimmung müssen praxisgerechte indirekte Bestimmungsverfahren herangezogen werden. In Verbindung mit der Qualitätssicherung bei der eigentlichen Rohrverlegung wird so die Herstellung funktionsgerechter und dauerhafter Leitungen gewährleistet.

Schlüsselwörter

Kühlwasserleitung Kühlwasserkette Kraftschlussbecken Thermisches Kraftwerk GFK-Rohr Großrohr Rohrbettung Kontinuierliche Bettung Gründungspolster Erdüberdeckung Rohrgraben Grabenverbau Baugrubenumschließung Gebäudeanschluss Längskraftschlüssigkeit Rohrsteifigkeit Rückfüllmaterial Schlepp-Platte Kurzrohr Differenzsetzung Systemdruckprobe Muffendruckprüfung Muffe Spitzende Scherstab Druckstoß Leichtes Fallgewichtsgerät Lastplattendruckversuch Isotopensonde Leitungsgrabensonde Künzelstab Verdichtungsgrad 

Literatur

  1. 1.
    American Petroleum Institute (API): Centrifugal pumps for petroleum, petrochemical and natural gas industries ANSI/API Standard 610, 10. Aufl. Washington (2004)Google Scholar
  2. 2.
    American Water Works Association (AWWA): Fiberglass pipe design manual 45, 2. Aufl. Denver (2005)Google Scholar
  3. 3.
    ASTM: D2487-11: 2011–05, Standard practice for classification of soils for engineering purposes (unified soil classification system) ASTM D2487-11) (2011)Google Scholar
  4. 4.
    ASTM: D698-12: 2015–08, Standard test methods for laboratory compaction characteristics of soil using standard effort (12,400 ft-lbf/ft (600 kN-m/m)) (2015)Google Scholar
  5. 5.
    ASTM: D1557-12: 2015–08, Standard test methods for laboratory compaction characteristics of soil using modified effort (56,000 ft-lbf/ft (2,700 kN-m/m)) (2015)Google Scholar
  6. 6.
    ATV-DVWK-A 127: 2000–08, Statische Berechnung von Abwasserkanälen und -leitungen, 3. Aufl. (2000)Google Scholar
  7. 7.
    Berger, W., Buchner, U.: Straßenbelastungen – Verfüllen und Verdichten des Leitungsgrabens. In: bbr – Fachmagazin für Brunnen- und Leitungsbau 06/03, 20–27 (2003)Google Scholar
  8. 8.
    DIN 4094-3: 2002–01, Baugrund – Felduntersuchungen – Teil 3: Rammsondierungen (2002)Google Scholar
  9. 9.
    DIN 4124: 2012-01, Baugruben und Gräben – Böschung, Verbau, Arbeitsraumbreiten (2012)Google Scholar
  10. 10.
    DIN 18125-1: 2010–07, Baugrund, Untersuchung von Bodenproben – Bestimmung der Dichte des Bodens –Teil 1: Laborversuche (2010)Google Scholar
  11. 11.
    DIN 18125-2: 2011-03, Baugrund, Untersuchung von Bodenproben – Bestimmung der Dichte des Bodens – Teil 2: Feldversuche (2011)Google Scholar
  12. 12.
    DIN 18127: 2012–09, Baugrund, Untersuchung von Bodenproben – Proctorversuch (2012)Google Scholar
  13. 13.
    DIN 18134: 2012–04, Baugrund – Versuche und Versuchsgeräte – Plattendruckversuch (2012)Google Scholar
  14. 14.
    DIN 18196: 2011–05, Erd- und Grundbau – Bodenklassifikation für bautechnische Zwecke (2011)Google Scholar
  15. 15.
    DIN EN 805: 2000–03, Anforderungen an Wasserversorgungssysteme und deren Bauteile außerhalb von Gebäuden (2000)Google Scholar
  16. 16.
    DIN EN 1610: 1997–10, Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen (1997)Google Scholar
  17. 17.
    DIN EN 10204: 2005–01, Metallische Erzeugnisse – Arten von Prüfbescheinigungen (2005)Google Scholar
  18. 18.
    DIN EN ISO 14688-1: 2003–01, Geotechnische Erkundung und Untersuchung – Benennung, Beschreibung und Klassifizierung von Boden – Teil 1: Benennung und Beschreibung (2003)Google Scholar
  19. 19.
    DIN EN ISO 22476-1: 2009–10, Geotechnische Erkundung und Untersuchung – Felduntersuchungen – Teil 1: Drucksondierungen mit elektrischen Messwertaufnehmern und Messeinrichtungen für den Porenwasserdruck (2009)Google Scholar
  20. 20.
    DIN EN ISO 22476-2: 2012–03, Geotechnische Erkundung und Untersuchung – Felduntersuchungen – Teil 2: Rammsondierungen (2012)Google Scholar
  21. 21.
    DVS 2220: 2011–05, Prüfung von Kunststofflaminierern und -klebern – Laminate sowie Laminat- und Klebeverbindungen aus GFK (UP-GF und EP-GF) (2011)Google Scholar
  22. 22.
    DWA-A 139: 2009–12, Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen (2009)Google Scholar
  23. 23.
    E-StB, Z.T.V.: 09: 2009, Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Erdarbeiten im Straßenbau (2009)Google Scholar
  24. 24.
    Floss, R.: Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Erdarbeiten im Straßenbau ZTVE-StB 94, Fassung 1997 – Kommentar mit Kompendium Erd- und Felsbau. Kirschbaum Verlag, Bonn (1997)Google Scholar
  25. 25.
    Geotechnik, Z.: Lehrstuhl und Prüfamt für Grundbau, Bodenmechanik, Felsmechanik und Tunnelbau: Teil F – Boden als Baustoff: Vorlesungsskript. München (2008)Google Scholar
  26. 26.
    Österreichische Forschungsgesellschaft Straße Schiene Verkehr: RVS 08.15.01, Ausgabe: 2008–04 – Technische Vertragsbedingungen – Unterbauplanum und ungebundene Tragschichten, Wien (2008)Google Scholar
  27. 27.
    Pressure Equipment Directive: Directive 97/23/EC of the European Parliament and of the Council of 29 May 1997 on approximation of the laws of the Member States concerning pressure equipment, Bruxelles (1997)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fossil Power Generation DivisionSiemens AGErlangenDeutschland

Personalised recommendations