Advertisement

Das zweite Gebot: Denken Sie lückenlos

  • Nikil MukerjiEmail author
Chapter
  • 3.4k Downloads

Zusammenfassung

Das erste Gebot lautet: Bringen Sie Ordnung in Ihr Denken! Sie wissen nun, wie man das Gebot anwendet. Damit sind Sie bereits einen großen Schritt weiter. Aber Ordnung alleine reicht nicht aus! Zum gesunden Menschenverstand gehört mehr. Das hat verschiedene Gründe. Ein Grund ist folgender: Auch wenn Sie Ordnung in Ihr Denken gebracht haben, kann es sein, dass Sie immer noch sehr lückenhaft denken. Das zweite Gebot des gesunden Menschenverstands lautet deswegen: Denken Sie lückenlos! In diesem Kapitel möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie das tun können.

Zunächst sollten wir aber klären, was es überhaupt bedeutet, lückenlos zu denken. Im Grunde genommen wissen Sie das bereits. Denn im vorherigen Kapitel haben wir ja schon besprochen, wie Ihr logisches Denken strukturiert ist: nämlich in Form von Argumenten. Und wir haben auch besprochen, welche Bestandteile Argumente haben. Sie bestehen aus einem Standpunkt, einer Annahme (oder mehreren Annahmen) und einem Begründungszusammenhang. Sie denken also lückenlos, wenn Sie in Ihrem logischen Denken alle diese Bestandteile vor Ihrem geistigen Auge versammeln. Sie denken lückenlos, wenn jedes Ihrer Argumente einen Standpunkt hat, alle Annahmen beinhaltet, die nötig sind, um diesen Standpunkt zu stützen, und wenn der Begründungszusammenhang zwischen Standpunkt und Annahmen klar ist. Das zweite Gebot fordert Sie dazu auf, dies sicherzustellen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations