Advertisement

Gefährdung der Bodenfunktionen

  • Hans-Peter BlumeEmail author
  • Gerhard W. Brümmer
  • Rainer Horn
  • Ellen Kandeler
  • Ingrid Kögel-Knabner
  • Ruben Kretzschmar
  • Karl Stahr
  • Berndt-Michael Wilke
Chapter

Zusammenfassung

Böden als Teil von Ökosystemen erbringen eine Reihe von Funktionen für Mensch und Umwelt. Die Funktionen der Böden sind Lebensraum-, Nutzungs-, Transformator-, Filter-, Puffer- und Archivfunktion (s. Kap. 1). Sie sind potenziell durch menschliche Aktivitäten gefährdet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Weiterführende Lehr- und Fachbücher

  1. Bachmann, G., C.G. Bannick, E. Giese, F. Glante, A. Kiene, R. Konietzka, F. Rück, S. Schmidt, K. Terytze, K. & D. von Borries (1997): Fachliche Eckpunke zur Ableitung von Bodenwerten im Rahmen des Bundes-Bodenschutzgesetzes. In: Rosenkranz, D., G. Bachmann, W. König & G. Einsele (Hrsg.): Bodenschutz. Ergänzbares Handbuch der Maßnahmen und Empfehlungen für Schutz, Pflege und Sanierung von Böden, Landschaft und Grundwasser, Nr. 3500. – Erich Schmidt, Berlin.Google Scholar
  2. Becher, H.H. (2005): Kräfte und Spannungen in Böden. Kap.2.6.2.2.. In: Blume H-P. et al.(Hrsg. ) Handbuch der Bodenkunde, Wiley-VCH, WeinheimGoogle Scholar
  3. Blume, H.-P. (Hrsg., 2004): Handbuch des Bodenschutzes – Bodenökologie und -belastung. Vorbeugende und abwehrende Schutzmaßnahmen 3. Aufl. – Wiley-VCH, Weinheim.Google Scholar
  4. Boardman, J., J. POESEN 2006: Soil Erosion in Europe. – Wiley.Google Scholar
  5. Boethling, R.S. & D. Mackay (2000): Handbook of Property Estimation Methods for Chemicals, Environmental and Health Sciences. – Lewis Publ., Boca Raton.Google Scholar
  6. Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz, LABO (1998): Hintergrundwerte für anorganische und organische Stoffe in Böden. In: Rosenkranz, D., G. Bachmann, W. König & G. Einsele (Hrsg.): Bodenschutz. Ergänzbares Handbuch der Maßnahmen und Empfehlungen für Schutz, Pflege und Sanierung von Böden, Landschaft und Grundwasser 9005. – Erich Schmidt, Berlin.Google Scholar
  7. Bundesanzeiger (1999): Methoden und Maßstäbe für die Ableitung der Prüf- und Maßnahmenwerte nach der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV). – Bundesanzeiger vom 28. August 1999, Beilage 161a.Google Scholar
  8. Bunzl, K. (1997): Radionuklide. Kap. 6.5.2.6. In: Blume, et al.(1996ff): Handbuch der Bodenkunde. Wiley-VCH, Weinheim.Google Scholar
  9. Duttmann, R. (2001): Die Bodenfeuchte als Steuergröße der Bodenerosion.. In: Geographische Rundschau, Bd. 53 (5), S. 24…32.Google Scholar
  10. Franzius, V., M. Altenbockum & TH. Gerhold (Hrsg., 2006): Handbuch Altlastensanierung und Flächenmanagement. – C.F. Müller.Google Scholar
  11. Fredlund, D. G. & H. Rahardjo (1993). Soil Mechanics for Unsaturated Soils. Wiley, New York.Google Scholar
  12. Fryrear, D.W. (2000): Wind erosion.. In: M.E. Sumner (Hrsg.): Handbook of soil science. S. 195…216. CRC, Boca Raton.Google Scholar
  13. Hartge, K.H. & R. Horn (1999): Einführung in die Bodenphysik, 3.Aufl. Enke, Stuttgart.Google Scholar
  14. Heckrath, G., J. Djurhuus, T. A. Quine, K. van Oost, G. Govers & Y. Zhang (2005). Tillage Erosion and Its Effect on Soil Properties and Crop Yield in Denmark. Environ. Qual. 34:312…324.Google Scholar
  15. Hillel, D. (1998): Environmental Soil Physics. Academic Press, San Diego, S. 771.Google Scholar
  16. Horn, R., J.J.H. van den Akker & J. Arvidsson (2000): Subsoil Compaction – Distribution, Processes and Consequences. Advances in Geoecology 32, Catena, Reiskirchen.Google Scholar
  17. Kabata-Pendias, A. & H. Pendias (2001): Trace Elements in Soils and Plants. – CRC Press, Boca Raton, Fl/ USA.Google Scholar
  18. Litz, N., W. Wilcke & B.-M. Wilke, (Hrsg., 2005): Bodengefährdende Stoffe. – Wiley-VCH, Weinheim.Google Scholar
  19. Mccarthy, D.F. (2007): Essentials of soil mechanics and foundations: basic geotechnics. 7th ed. Pearson –Prentice-Hall.Google Scholar
  20. Morgan, R.P.C. (1999): Bodenerosion und Bodenerhaltung. Enke, Stuttgart.Google Scholar
  21. Pagliai, M. & R. Jones (Hrsg.) (2002): Sustainable Land Management – Environmental Protection – a Soil Physical Approach. Ed.: Adv. In Geoecology, 35, Catena, Reiskirchen.Google Scholar
  22. Peth, S., R. Horn, O. Fazekas, B. Richards 2006: Heavy soil loading and it consequences for soil structure, strength and deformation of arable soils. J.Plant Nutrition and Soil Sci. 169, 775…783.Google Scholar
  23. Pignatello, J.J. (2000): The measurement and interpretation of sorption and desorption rates for organic compounds in soil media. – Adv.. In: Agronomy 69, 1…73.Google Scholar
  24. Ploeg, van der R.R., W. Ehlers, R. Horn, 2006. Schwerlast auf dem Acker. Spektrum der Wissenschaft. 80…88.Google Scholar
  25. Schwarenbach, R.P., P.M. Gschwend & D.I. Imboden (1993): Environmental Organic Chemistry. – Wiley, New York.Google Scholar
  26. Torri, D. & L. Borselli (2000): Water erosion.. In: M.E. Sumner (Hrsg.): Handbook of soil science. p. G 171…G194. CRC, Boca Raton.Google Scholar

Weiterführende Spezialliteratur

  1. Atanssova, I. & G. Brümmer (2004): Polycyclic aromatic hydrocarbons of anthropogenic and biopedogenic origin in a colluviated hydromorphic soil of Western Europe. – Geoderma 120, 27...34.Google Scholar
  2. Bachmann, G.& H.-W. Thoenes (2000): Wege zum vorsorgenden Bodenschutz. Fachliche Grundlagen und konzeptionelle Schritte für eine erweiterte Boden-Vorsorge. Erarbeitet vom Wissenschaftlichen Beirat Bodenschutz beim BMU. – Bodenschutz und Altlasten 8, E. Schmidt, Berlin.Google Scholar
  3. Bannick, C.G., et al. (2001): Grundsätze und Maßnahmen für eine vorsorgeorientierte Begrenzung von Schadstoffeinträgen in landbaulich genutzten Böden. In: Umweltbundesamt (Hrsg.): UBA Texte, Berlin.Google Scholar
  4. Becher, H.H. (2005): Kräfte und Spannungen in Böden. Kap. 2.6.2.2, in: Blume et al. (Hrsg.) Handbuch der Bodenkunde. Wiley-VCH, Weinheim.Google Scholar
  5. Brümmer, G. (1978): Funktion des Bodens im Stoffhaushalt der Ökoshäre.. In: G. Olschowy (Hrsg.): Natur- und Umweltschutz in der Bundesrepublik Deutschlan. S. 111…124. P. Parey, Hamburg.Google Scholar
  6. Bunge, R. & R. Gälli (1996): Grundlagen der behandelbarkeitsprüfung für kontaminierte Böden. In: Franzius, V., M. Altenbockum & TH. Gerhold (Hrsg.): Handbuch Altlastensanierung und Flächenmanagement 3, Erg.Lfg. Nr. 5311. – Hüthig Jehle Rehm, Landsberg.Google Scholar
  7. Dechema (2001): Biologische Testverfahren für Boden und Bodenmaterial. Dechema-Arbeitsgruppe „Validierung biologischer Testmethoden für Böden“. Frankfurt/Main, 62 S.Google Scholar
  8. Doelman, P. (1986): Resistance of soil microbial communities to heavy metals. In: Jensen, V., A. Kjöller & L.H. Sörensen, (Hrsg., 369...384): Microbial communities in soil. – Elsevier, London.Google Scholar
  9. Guggenberger, G., M. Pichler, R. Hartmann & W. Zech (1996): Polycyclic aromatic hydrocarbons in different forest soils: mineral horizons. – Z. Pflanzenernähr. Bodenk. 159, 565...573.Google Scholar
  10. Kukowski, H. & G. Brümmer (1988): Untersuchungen zur Ad- und Desorption von ausgewählten Chemikalien in Böden. In: Brümmer, G., O. Fränzle, G. Kuhnt, H. Kukowski & L. Vetter (Hrsg.): Forsch.ber. Umweltbundesamtes 106 02 045 Teil 2.Google Scholar
  11. LABO-AD-HOC-AG (1998): Schwermetalltransfer Boden/Pflanze in Rosenkranz, D., G. Bachmann, G. Einsele & H.M. Harress (Hrsg.): Bodenschutz, Kennzahl 9009. – E. Schmidt Berlin.Google Scholar
  12. Marschner, B. (1999): Sorption von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) und polychlorierten Biphenylen (PCB) im Boden. – J. Pant Nutr. Soil Sci. 162, 1...14.Google Scholar
  13. Smolders, E., J. Buekers, J. Oliver & M. Mclaughlin (2004): Soil Properties affecting Toxity of Zinc to Soil. Microbial Properties in Laboratory-Spiked and Field-Contaminated Soils. – Environ Toxicol Chem 23, 2633...2640.Google Scholar
  14. Sposito, G. (1981): The Thermodynamics of Soil Solution. – Claredon, Oxford.Google Scholar
  15. Thiele, S. & G. Brümmer (1998): PAK-Abnahmen in Bodenproben verschiedener Altlaststandorte bei Aktivierung der autochthonen Bodenflora. – Z. Pflanzenernähr. Bodenk. 161, 221...227.Google Scholar
  16. Tyler, G. & T. Olsson (2001): Concentrations of 60 elements in the soil solution as related to the soil acidity. – Eur. J. Soil Sci. 52, 151…165.Google Scholar
  17. UMWELTBUNDESAMT (Hrsg., 2001): Daten zur Umwelt – Der Zustand der Umwelt in Deutschland 2000. – E. Schmidt, Berlin.Google Scholar
  18. Veerhoff, M. & G. W. Brümmer (1992): Silicatverwitterung und -zerstörung in Waldböden als Folge von Versauerungsprozessen und deren ökologische Konsequenzen. Natur- und Landschaftskunde 28, 25…32.Google Scholar
  19. Wilcke, W. & H. Döhler (1995): Schwermetalle in der Landwirtschaft – Quellen, Flüsse, Verbleib. Abeitspapier 217. In: KURATORIUM FÜR TECHNIK UND BAUWESEN IN DER LANDWIRTSCHAFT E.V. (Hrsg.): KTBL-Schr., Darmstadt, 98 S.Google Scholar
  20. Zeien, H. & G.W. Brümmer (1989): Chemische Extraktionen zur Bestimmung von Schwermetallbindungsformen in Böden. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Gesell. 59, 505...510.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  • Hans-Peter Blume
    • 1
    Email author
  • Gerhard W. Brümmer
    • 2
  • Rainer Horn
    • 3
  • Ellen Kandeler
    • 4
  • Ingrid Kögel-Knabner
    • 5
  • Ruben Kretzschmar
    • 6
  • Karl Stahr
    • 7
  • Berndt-Michael Wilke
    • 8
  1. 1.KielDeutschland
  2. 2.BodenwissenschaftenINRESBonnDeutschland
  3. 3.Institut Pflanzenernährung und BodenkundeUniversität KielKielDeutschland
  4. 4.Institut für Bodenkunde und StandortslehreUniversität HohenheimStuttgartDeutschland
  5. 5.Lehrstuhl für BodenkundeTU MünchenFreising-WeihenstephanDeutschland
  6. 6.Institut für biogeochemie und schadstoffdynamikETH ZürichZürichSchweiz
  7. 7.Institut für BodenkundeUniversität HohenheimStuttgartDeutschland
  8. 8.Fakultät VII Architektur,Umwelt,GesellsTU BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations