Anatomische und physiologische Besonderheiten

Zusammenfassung

Eine kurze Apnoetoleranz, die anatomisch kleineren Atemwegsverhältnisse und die Besonderheiten in der Atemantriebssteuerung lassen die Notfallversorgung von Kindern und Säuglingen zur besonderen Herausforderung werden. Daneben werden in diesem Kapitel weitere grundlegende Unterschiede aufgezeigt, die in der Erstversorgung des Kindes von der Versorgung des Erwachsenen differieren.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinikum der Universität MünchenDr. von Haunersches KinderspitalMüchchenDeutschland
  2. 2.Klinikum der Universität MünchenDr. von Haunersches KinderspitalMünchenDeutschland

Personalised recommendations