Advertisement

Klassifizierung von Femtosekundenlasern

  • Klemens Jesse
Chapter
  • 2.1k Downloads

Zusammenfassung

Entsprechend der Gefährlichkeit für den Menschen sind die Laser in Geräteklassen eingeteilt. Die Klassifizierung nach DIN EN 60825-1 erfolgt vom Hersteller. (Die alte Klassifizierung nach DIN VDI 0837 darf für neue Laser nicht mehr verwendet werden). Lasersicherheit betrifft alle Wissenschaftler, die Laser als Werkzeug einsetzen. Nanosekundenlaser und länger gepulste Laser sind durch die Norm ANSI Z136.1 als Lasersicherheitsstandard abgedeckt. Es gibt zurzeit keinen Lasersicherheitsstandard im Umgang mit Pulsen kürzer als 1 ns.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Klemens Jesse
    • 1
  1. 1.Bad HomburgDeutschland

Personalised recommendations