Advertisement

Spezielle Relativitätstheorie

  • Ekbert Hering
  • Rolf MartinEmail author
  • Martin Stohrer
  • Hanno Käß
Chapter

Zusammenfassung

Die spezielle Relativitätstheorie befasst sich mit Raum und Zeit bei Systemen, die sich mit hoher Geschwindigkeit gegeneinander bewegen. Relativistische Effekte treten erst bei Geschwindigkeiten nahe der Lichtgeschwindigkeit auf, sind aber wegen der schnellen Abläufe in der Elementarteilchenphysik relevant. Folgendes Postulat ist allgemein gültig: Die Lichtgeschwindigkeit ist überall und in allen Richtungen konstant. Die spezielle Relativitätstheorie liefert unter anderem folgende Erkenntnisse: Längenkontraktion (ein relativ zu einem Beobachter sich bewegender Körper erscheint verkürzt), Zeitdilatation (die Zeit verläuft in einem System, das relativ zu einem Beobachter bewegt wird, langsamer), Massenzunahme (die Masse eines Körpers nimmt mit seiner Geschwindigkeit zu) und Äquivalenz von Masse und Energie (ein Körper der Ruhemasse m besitzt die Energie E = mc2).

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2016

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering
    • 1
  • Rolf Martin
    • 2
    Email author
  • Martin Stohrer
    • 3
  • Hanno Käß
    • 4
  1. 1.Hochschule für angewandte Wissenschaften AalenAalenDeutschland
  2. 2.KöngenDeutschland
  3. 3.StuttgartDeutschland
  4. 4.EsslingenDeutschland

Personalised recommendations