Advertisement

Einführung

  • Ekbert Hering
  • Hanno Käß
  • Rolf MartinEmail author
  • Martin Stohrer
Chapter

Zusammenfassung

Die Physik gehört zu den Naturwissenschaften und erklärt die Gesetzmäßigkeiten der unbelebten Umwelt. Physikalische Größen messen die Eigenschaften der Umwelt in Quantität und Qualität. Die mathematischen Zusammenhänge zwischen den physikalischen Größen stellen dann physikalische Gesetze dar, wenn diese durch Experimente objektiv und reproduzierbar bestätigt werden. Alle physikalischen Erscheinungen lassen sich auf höchstens sieben physikalische Grundgrößen zurückführen (Zeit, Länge, Masse, Stoffmenge, Temperatur, Stromstärke und Lichtstärke). Die wichtigsten Gebiete der Physik sind: Mechanik (Bewegung massebehafteter Körper), Thermodynamik (Wärmelehre), Elektrizität und Magnetismus, Schwingungen und Wellen, Optik, Akustik, Atom- und Kernphysik, Festkörperphysik und Relativitätstheorie.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2016

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering
    • 1
  • Hanno Käß
    • 2
  • Rolf Martin
    • 3
    Email author
  • Martin Stohrer
    • 4
  1. 1.Hochschule für angewandte Wissenschaften AalenAalenDeutschland
  2. 2.EsslingenDeutschland
  3. 3.KöngenDeutschland
  4. 4.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations