Advertisement

Drehzahl- und Frequenzleistungsregelung

  • Valentin CrastanEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Hauptmerkmale einer technisch guten elektrischen Energieversorgung sind die Zuverlässigkeit des Netzbetriebs und die Qualität, d. h. die Einhaltung aller Spannungsmerkmale, wie Frequenz, Amplitude, Form und Symmetrie.

Literatur

  1. 1.
    Asal H., Grebe E., Madsen B., Weber H.: Kennzahlen der Primärregelung im UCTE-Netz und künftige Anforderungen. Elektrizitätswirtschaft (1997), 4Google Scholar
  2. 2.
    Dolezal R.: Kombinierte Gas- und Dampfkraftwerke. Springer, Berlin, Heidelberg, New York (2001)CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Machowsky J., Bialek J.W., Bumby J.R.: Power system dynamics and stability. JohnWiley & Sons (1998)Google Scholar
  4. 4.
    Schulze J.: Ein robuster Digitalregler für einen Kraftwerksgenerator mit Gasturbine. Diss. TU Braunschweig (1993)Google Scholar
  5. 5.
    Traupel W.: Thermische Turbomaschinen Bd 1 und Bd 2, Springer, Berlin, Heidelberg, New York (1982)CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.EvilardSchweiz

Personalised recommendations