Advertisement

Auf dem Weg zu begrifflicher Strenge im 19. Jahrhundert

  • Thomas SonarEmail author
Chapter
  • 2.8k Downloads
Part of the Vom Zählstein zum Computer book series (ZAEHLSTEIN)

Zusammenfassung

Nach dem endgültigen Sieg über Napoleon wurde Europa imWiener Kongress neu geordnet. Auf Kosten Polens, das eine erneute Teilung zu erdulden hatte, wurden die Großmächte England, Preußen, Österreich und Rußland gestärkt. Gemeinsam mit Frankreich zementierte man so ein System der Pentarchie, das auf ein gewisses Gleichgewicht ausgerichtet war. Die Segnungen der Napoleonischen Fremdherrschaft – Trennung von Legislative, Judikative und Exekutive und die Ideen von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit – wurden durch das wesentlich von dem österreichischen Kanzler Fürst Clemens Wenzel von Metternich (1773–1865) auf dem Wiener Kongress durchgesetzte „Metternichsche System“ der politischen Neuordnung wieder teilweise aufgehoben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut Computational MathematicsTechnische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations