Advertisement

Werkstoffkunde pp 309-355 | Cite as

Nichteisenmetalle

  • Hermann Hilbrans
Chapter
  • 26k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Nichteisenmetalle stehen in ihrer technischen und wirtschaftlichen Bedeutung dem Eisen und Stahl in keiner Weise nach. Der Verbrauch an Kupfer, Aluminium, Blei, Zink, Nickel und Zinn – um die wichtigsten zu nennen – beträgt in Deutschland jährlich etwa 3 Mio. t im Vergleich zu etwa 40 Mio. t Eisen und Stahl. Dabei übersteigt der Metallwert pro kg eines jeden dieser Metalle den des Eisens um ein Vielfaches (Abb. 5.1). Man beachte, dass die angegebenen Preise für Blöcke gelten. Halbzeuge kosten je nach Verarbeitungsstufe ein Mehrfaches. Preise und Relationen verändern sich stark, je nach Marktlage und politischer Situation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Altenpohl, D.: Aluminium und Aluminiumlegierungen. Springer, Berlin (1984)Google Scholar
  2. Beck, A. (Hrsg.): Magnesium und seine Legierungen, 2. Aufl. Springer, Berlin (2001)Google Scholar
  3. Brill, U.: Korrosion und Korrosionsschutz Nickel, Kobalt und Nickel- und Kobaltlegierungen. In: Kunze (Hrsg.) Korrosion und Korrosionsschutz. 6 Bd. Wiley-VCH, Weinheim (2001)Google Scholar
  4. Dies, K.: Kupfer und Kupferlegierungen in der Technik. Springer, Berlin (1967)Google Scholar
  5. DKI-Informationsschriften, Deutsches Kupferinstitut, DüsseldorfGoogle Scholar
  6. Hesse, W.: Aluminium-Werkstoff-Datenblätter, 6. Aufl. Beuth-Verlag, Berlin (2011)Google Scholar
  7. Heubner, U., Klöwer, J.: Nickelwerkstoffe und hochlegierte Sonderedelstähle, Eigenschaften – Verarbeitung – Anwendung, 3. Aufl. Expert-Verlag, Renningen-Malmsheim (2002)Google Scholar
  8. Hofmann, W.: Blei und Bleilegierungen. Springer, Berlin (1970)Google Scholar
  9. Kammer, C., et al.: Magnesium-Taschenbuch. Beuth-Verlag, Berlin (2000)Google Scholar
  10. Kammer, C., et al.: Aluminium-Taschenbuch, Bd. 1: Grundlagen und Werkstoffe; Bd. 2: Umformen, Gießen, Oberflächenbehandlung, Recycling und Ökologie; Bd. 3: Weiterverarbeitung und Anwendung, 16. Aufl. Beuth-Verlag, Berlin (2003/2009)Google Scholar
  11. Kieffer, R., Jangg, G., Ettmayer, P.: Sondermetalle: Metallurgie, Herstellung, Anwendung. Springer, Berlin (1971)Google Scholar
  12. Maaß, P., Peißker, P. (Hrsg.): Handbuch Feuerverzinken, 3. Aufl. Wiley-VCH, Weinheim (2008)Google Scholar
  13. Ostermann, F.: Anwendungstechnologie Aluminium, 2. Aufl. Springer, Berlin (2007)Google Scholar
  14. Peters, M., Leyens, C.: Titan und Titanlegierungen, 3. Aufl. Wiley-VCH, Weinheim (2006)Google Scholar
  15. Volk, K. E. (Hrsg.): Nickel und Nickellegierungen. Springer, Berlin (1970)Google Scholar
  16. Zwicker, U.: Titan und Titanlegierungen. Springer, Berlin (1970)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Hermann Hilbrans
    • 1
  1. 1.LangenfeldDeutschland

Personalised recommendations