Advertisement

Die Situation der Familienangehörigen

  • Elisabeth HöwlerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Psychiatrische Störungen bei Kindern und Jugendlichen treten zumeist unerwartet in Familien auf. Den Angehörigen, meist sind es Eltern und Geschwisterkinder, wird der Boden unter den Füßen entrissen. Betroffene Familienmitglieder müssen sich mit einer Reihe von Belastungsfaktoren auseinander setzen. Auch Geschwisterkinder müssen ihren Platz in der Familie finden. Coping-Strategien helfen, für Entlastungen zu sorgen.

Literatur

  1. Ernst J, von Klitzing K, Brähler E, Romer G, Götze H (2015) Coping und depressive Belastung minderjähriger Kinder von Krebspatienten. Verlaufsdaten. Nervenarzt 86: 588–594CrossRefPubMedGoogle Scholar
  2. www.geschwisterkinder.de: Die Adresse bezieht sich u. a. auch auf junge Menschen mit körperlichen Behinderungen

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.DresdenDeutschland

Personalised recommendations