Advertisement

Industrieminerale, Steine und Erden

  • Florian Neukirchen
  • Gunnar Ries

Zusammenfassung

Beim Thema Rohstoffe denken die wenigsten an Sand und Kies, dabei werden solche Massenrohstoffe in weitaus größerer Menge verbraucht als Metalle. Rohstoffe wie Natursteine, Kalk, Ton, Kaolin, Kies und Sand werden unter dem Begriff »Steine und Erden« gefasst, womit feste und lockere Mineralgemenge beziehungsweise Gesteine gemeint sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Florian Neukirchen
    • 1
  • Gunnar Ries
    • 2
  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.MarxenDeutschland

Personalised recommendations