Advertisement

Zeitlinien

  • Falko von AmelnEmail author
  • Josef Kramer
Chapter

Zusammenfassung

Mit Zeitlinien können lange Zeitverläufe wie z. B. die Berufsbiografie einer Führungskraft, die langjährige Zusammenarbeit eines Teams oder die Entwicklungsgeschichte einer Organisation visualisiert und reflektiert werden, z. B. indem der Fallgeber/die Gruppe verschiedene Phasen und kritische Ereignisse im Prozess mit Seilen und Symbolen im Raum auslegt. Das Kapitel zeigt, wie diese Technik handlungs- und erfahrungsorientiert in verschiedenen Organisationskontexten (z. B. im Coaching oder in Konfliktberatung/Mediation) genutzt werden kann.

Literatur

  1. Loebbert, M. (2003) Storymanagement. Der narrative Ansatz für Management und Beratung. Stuttgart: Klett-CottaGoogle Scholar
  2. O'Connor, J. & Seymour, J. (2004) Neurolinguistisches Programmieren: Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung. Kirchzarten: VAKGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.NordenDeutschland
  2. 2.1953–2014Deutschland

Personalised recommendations