Advertisement

CSR & Innovationsdesign zur Zukunftsfähigkeit

  • Günter GoldhahnEmail author
Chapter
Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Zukunftsfähige Organisationen brauchen innovatives Organisationsdesign. Die Herausforderungen der Mega-Trends wie Ressourcenverknappung, Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Überalterung werden neue Lösungen im Bereich der Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft erfordern. Der Triple-Bottom-Ansatz gesellschaftlicher Verantwortung bietet dazu eine gute Ausgangsbasis, muss jedoch verfeinert und den laufenden Trends angepasst werden. Die Implementierung eines selbstlernenden CSR-Prozesses in eine Organisation wird entscheidend zum Überleben dieser beitragen. Gesellschaftliche Verantwortung wird somit zur Strategie und sichert in den Kernprozessen der Organisationen deren Zukunftsfähigkeit.

Literatur

  1. AccountAbility.org (2011) AA1000 Stakeholder Engagement Standard (AA1000SES). www.accountability.org
  2. Aston J (2013) Integrating stakeholder engagement: Transcript of Integrating stakeholder engagement. Austrian CSR Day, KremsGoogle Scholar
  3. Carne A, McWilliams A, Matten D, Moon J, Seigel D (Hrsg) (2008) The Oxford handbook on corporate social responsibility. S 83–112Google Scholar
  4. Europäische Kommission (2011) Eine neue EU-Strategie (2011–14) für soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR). BrüsselGoogle Scholar
  5. Riess B (Hrsg) (2010) Corporate Citizenship planen und messen mit der IOOI-Methode. Bertelsmann StiftungGoogle Scholar
  6. Senge PM (1996) Die fünfte Disziplin. Kunst und Praxis der lernenden Organisation. Klett-Cotta, StuttgartGoogle Scholar
  7. Springer Gabler Verlag (Hrsg), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Anspruchsgruppen. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/1202/anspruchsgruppen-v6.html
  8. Sustainability.com (2007) Practices and Principles for Successful Stakeholder Engagement, S 1. http://www.sustainability.com/library/sucessful-stakeholder-engagement
  9. Wieland A, Wallenburg CM (2013) The influence of relational competencies on supply chain resilience: a relational view. Int J Phys Distrib Logist Manage 43(4):300–320CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.G-GroupHohenbergÖsterreich

Personalised recommendations