Advertisement

Professioneller Auswahlprozess – Ein Instrument des CSR

  • Matthias BusoldEmail author
Chapter
Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Der professionelle Rekrutierungsprozess ist ein wichtiger Bestandteil des CSR, um im Kampf um die besten Kräfte ein positives Image des Unternehmens zu kreieren. Die herausfordernde, aber faire und konsistente Gestaltung des Auswahlprozesses umfasst neben einer vorliegenden Konzeption, entsprechende Kapazitäten, Know-how und ein angemessenes Verhalten, gerade auch gegenüber denjenigen, denen abgesagt wird. Durch den Wandel hin zu Kandidatenmärkten sollten sich Unternehmen bewusst sein, dass sie sich ebenso beim Kandidaten präsentieren wie umgekehrt. Unprofessionelle Interviews und nicht eingehaltene Zeitachsen tragen zu einer negativen Wahrnehmung des Unternehmens bei den Bewerbern bei. Der Prozess sollte stringent und zügig durchgeführt werden, Zu- und Absagen jeweils mit einem offenen, inhaltsreichen Feedback unterfüttert werden. Es muss klar sein, dass jeder Bewerber ein Multiplikator ist, der einen positiven Eindruck vom Unternehmen gewinnen soll, unabhängig davon, ob er eingestellt wird oder nicht.

Literatur

  1. Aldering C, Hohensee J (2011) Management Appraisals als Hebel für Führungskräfte. In: Hofmann D, Steppan R (Hrsg) Headhunter. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  2. Hoering S et al. (2001) Homogenität und Heterogenität in der Gruppenzusammensetzung. MünchenGoogle Scholar
  3. Kräkel M (2006) Prinzipal-Agenten-Ansatz, in Handelsblatt Wirtschaftslexikon. Schäffer Poeschel, Stuttgart, S. 4589–4595Google Scholar
  4. Meyer M (2004) Prinzipale, Agenten und ökonomische Methode – Von einseitiger Steuerung zu wechselseitiger Abstimmung, Einheit der Gesellschaftswissenschaften Bd. 130, Mohr Siebeck, Tübingen, S. 73–98Google Scholar
  5. Thom N, Friedli V (2008) Hochschulabsolventen gewinnen, fördern und erhalten. Haupt Verlag, BernGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Busold Consulting – Human Values ConsultantsHamburgDeutschland

Personalised recommendations