Advertisement

Torsionsschwinger und Längsschwinger

  • Michael BeitelschmidtEmail author
  • Hans Dresig
Chapter

Zusammenfassung

Reibspindelpressen werden zur Herstellung von Gesenkschmiedeteilen verwendet. Dabei wird die im Schwungrad und in der Spindel gespeicherte kinetische Energie zur Formänderung des Schmiedeteiles genutzt. Zur Vermeidung von Überlastungen bei sogenannten Prellschlägen (beim Fehlen des Schmiedestückes zwischen den Gesenkteilen) dient eine Überlastsicherung in Form einer Rutschkupplung. Zur Berechnung der Spindeldruckkraft beim Prellschlag wird ein Modell des Schwingers herangezogen, bei dem mehrere Bewegungsphasen unterschieden werden müssen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. [3]
    Autorenkollektiv ITI: Handbuch SimulationX. Dresden, 2015. www.simulationx.com.
  2. [40]
    Kücükay, F.: Dynamik der Zahnradgetriebe: Modelle, Verfahren, Verhalten. Berlin Heidelberg: Springer Verlag, 1987.Google Scholar
  3. [42]
    Laschet, A.: Simulation von Antriebssystemen. Modellbildung der Schwingungssysteme und Beispiele aus der Antriebstechnik. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag, 1988.Google Scholar
  4. [47]
    Lüder, R.: Zur Synthese periodischer Bewegungsgesetze von Mechanismen unter Berücksichtigung von Elastizität und Spiel. Fortschritt-Berichte VDI, Reihe 11, Nr. 225. VDI-Verlag Düsseldorf, 1995.Google Scholar
  5. [32]
    Hermann, M.: Numerik gewöhnlicher Di_;. München, Wien: Oldenbourg Verlag, 2004.Google Scholar
  6. [20]
    Dresig, H.: Analyse „Flug auf das Limbacher Kirchendach“. 2014. url: www.dresig.de.
  7. [36]
    Jürgens, R.: Dynamische Belastungen des Nadelfußes einer Strickmaschinennadel. Diss. TH Karl-Marx-Stadt, 1982.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Inst. für FestkörpermechanikTU DresdenDresdenDeutschland
  2. 2.Technische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations