Advertisement

Rezidiv – Der Kampf beginnt von neuem

  • Sandra OttoEmail author
Chapter
  • 615 Downloads

Zusammenfassung

Beim Auftreten eines Rezidivs erfahren Brustkrebspatientinnen von Versicherungen, Behörden und dem Arbeitgeber eine intensive Behandlung. Sie stellen nun vor allem einen unkalkulierbaren Kosten- und Risikofaktor dar. Die Betroffenen sollten sich unverzüglich mit ihrem Arbeitgeber, ihrer Krankenkasse, ggf. der Arbeitsagentur bzw. dem Sozialamt in Verbindung setzen. Aber auch private Versicherungen, bspw. Berufsunfähigkeitsversicherungen, Rentenversicherungen, ruhende Versicherungen, sind umgehend zu informieren. Werden Fristen versäumt, verweigern Versicherungen meist die Zahlungen. Das erneute Auftreten der Brustkrebserkrankung führt häufig zur Auflösung des Arbeitsverhältnisses. In der Konsequenz geht es dann noch um die Einigung über die Rahmenbedingungen, bspw. der Abgeltung des Urlaubsanspruches. Hier sind jedoch Besonderheiten bei der Anrechnung auf eine etwaige Erwerbsminderungsrente, das Arbeitslosengeld, Übergangsgeld oder die Sozialhilfe zu beachten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.MarkkleebergDeutschland

Personalised recommendations