Advertisement

Nichtholonome Systeme

  • Christoph WoernleEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Nichtholonome Bindungen beschränken nur die Geschwindigkeit, nicht aber die Lage eines mechanischen Systems. Der Lage-Freiheitsgrad nichtholonomer Systeme ist dadurch größer als der Geschwindigkeits-Freiheitsgrad. Nichtholonome Systeme weisen mindestens eine nichtholonome Bindung auf. Sie werden ausführlich von Neĭmark und Fufaev [69] behandelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität RostockRostockDeutschland

Personalised recommendations