Advertisement

Wrangel-Insel

Chapter
  • 1.9k Downloads
Part of the Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts book series (AAW)

Zusammenfassung

Das wohl am längsten zwischen „gesehen“ (1764), „nicht existierend“ (1820er-Jahre) und – nach erneuter Sichtung (1849) – schließlich betretene (spätestens 1881) irrlichternde arktische Landstück ist die auf etwa 71° nördlicher Breite und 179° östlicher Länge von Greenwich gelegene Wrangel- Insel. Die eigentümlich unentschiedene Frühgeschichte dieser mit rund 7600 Quadratkilometer Fläche und bis 1096 Meter Höhe doch recht auffälligen Insel nur rund 150 Kilometer vor der nordostsibirischen Küste, fasste August Petermann als führender Chronist der arktischen Entdeckungen mit deutlicher Verwunderung zusammen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Department of HistoryUniversity of Texas at ArlingtonArlingtonUSA

Personalised recommendations