Advertisement

Nordostpassage

Chapter
  • 2k Downloads
Part of the Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts book series (AAW)

Zusammenfassung

Als sich die nordwesteuropäischen Briten und Niederländer im 16. Jahrhundert durch das faktische muslimisch-iberische Handelsmonopol von den reiche Profite bringenden asiatischen Märkten für Gewürze und Luxusgüter abgeschnitten sahen, begannen diese Seefahrernationen mit der Suche nach einem alternativen Seeweg: Entweder im Nordwesten, um die in ihrer nördlichen Erstreckung noch unbekannte Landmasse Amerikas, oder aber im Nordosten, um das zumindest in groben Umrissen bekannte nördliche Sibirien. Alle Vorstöße in die letztere Richtung kamen jedoch bis ins 19. Jahrhundert nicht über die hinter dem norwegischen Nordkap liegende Barentssee und den Sperrriegel der Doppelinsel Nowaja Semlja hinaus.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Department of HistoryUniversity of Texas at ArlingtonArlingtonUSA

Personalised recommendations