Leben und Energie II, Energieumsetzung in der Zelle und im Individuum

  • Werner A. Müller
  • Stephan Frings
  • Frank Möhrlen
Chapter

Zusammenfassung

So vielgestaltig Lebewesen sind, so mannigfach ihre besonderen Fähigkeiten, die sie in der Evolution erworben haben, um ihre besondere Nische in Ökosystemen zu nutzen, so haben sie doch alle auch eine Fülle gleicher Probleme zu bewältigen. Beispielsweise müssen alle ihre ATP-Akkus nachladen. Zum Glück für die Studierenden, die für Prüfungen lernen müssen, benutzen fast alle Lebewesen die gleichen zentralen Stoffwechselwege, um Energie aus Molekülen herauszuholen und in die ATP-Akkus zu leiten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  • Werner A. Müller
    • 1
  • Stephan Frings
    • 2
  • Frank Möhrlen
    • 3
  1. 1.WiesenbachDeutschland
  2. 2.Inst. Zoologie, Abt. Molekulare PhysiologieUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland
  3. 3.Centre for Organismal Studies (COS), Molekulare Physiologie der TiereUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations