Fouriertransformation I

Chapter

Zusammenfassung

Bei der Fourierreihenentwicklung haben wir eine stückweise stetige und monotone T-periodische Funktion f in eine Fourierreihe entwickelt und damit das periodische Signal f in eine Summe harmonischer Schwingungen mit diskreten Amplituden zerlegt. Die Fouriertransformation kann als eine Zerlegung eines nichtperiodischen Signals f in harmonische Schwingungen mit kontinuierlichem Amplitudenspektrum aufgefasst werden.

Die erstaunlichen Anwendungen dieser Transformation behandeln wir im nächsten Kapitel. Im vorliegenden Kapitel erledigen wir die Rechenarbeiten: Wir transformieren Funktionen und betrachten auch die Möglichkeit der Rücktransformation. Aber im Hinblick auf die Anwendungen fassen wir die betrachteten Funktionen f als Funktionen in der Zeit t auf, wir werden von Zeitfunktionen sprechen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations