Advertisement

Aphasie pp 65-78 | Cite as

Auf der Suche nach der Sprache im Gehirn

Chapter
  • 6.3k Downloads
Part of the Praxiswissen Logopädie book series (PRAXISWISSEN)

Zusammenfassung

Dieses Kapitel wirft zunächst einen Blick in die Geschichte der Aphasiologie. Dabei werden historische Vorstellungen der Repräsentation von Sprache im Gehirn wie z. B. der Lokalisationsansatz im Zusammenhang mit wegweisenden Persönlichkeiten der Aphasie-Forschung (z. B. Gall, Broca, Wernicke) dargestellt. Im zweiten Teil werden aktuelle Methoden der Bildgebung von Sprachfunktionen (z. B. CT, MRT) sowie deren Einsatz in der Sprachtherapie und die Neuromodulation von Sprachfunktionen durch die repetitive transkranielle Magnetstimulation (rTMS) beschrieben.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Staatliche Berufsfachschule für Logopädie an der Universität MünchenDachauDeutschland
  2. 2.Asklepios Klinik Schaufling Abt. SprachtherapieSchauflingDeutschland
  3. 3.Lehranstalt für Logopädie der DAA Gesundheit und SozialesBielefeldDeutschland

Personalised recommendations