Advertisement

Gasanalyse

  • Ekkehard Fluck
  • Margot Becke-Goehring

Zusammenfassung

Während sich die in den vorhergehenden Kapiteln erläuterten Analysenmethoden ausschließlich mit Lösungen befassen, soll hier abschließend noch auf die Analyse von Gasen und Gasgemischen eingegangen werden. Bei der Ermittlung der quantitativen Zusammensetzung eines Gases geht man gewöhnlich so vor, daß man die im Gemisch enthaltenen Gase nacheinander mit geeigneten Reagentien absorbiert oder durch Umsetzung zu flüssigen oder festen Stoffen aus dem Gemisch entfernt. Aus der jeweiligen Volumenoder Druckverminderung berechnet man den Gehalt des Gasgemisches an den jeweiligen Komponenten. Hierzu ist die Kenntnis der Gasgesetze notwendig, die den Zusammenhang zwischen der Menge eines Gases, seinem Druck, seinem Volumen und seiner Temperatur herstellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Ekkehard Fluck
    • 1
  • Margot Becke-Goehring
    • 2
  1. 1.Instituts für Anorganische ChemieUniversität StuttgartStuttgartDeutschland
  2. 2.Gmelin Instituts für Anorganische ChemieMax-Planck-GesellschaftFrankfurtDeutschland

Personalised recommendations