Advertisement

Über das Anlaufen von Goldfäden in Stickereien und Geweben

  • P. Heermann

Zusammenfassung

Das Amt hatte vor kurzem Gelegenheit, Prüfungen über das Anlaufen von Goldfäden anzustellen. Es handelte sich um ein Uniformstück (roter Kragen und Ärmelaufschlag) mit silber-vergoldeter Stickerei, die an zahlreichen Stellen schwarz angelaufen war. Die Prüfung ergab, daß der rote Stoff Schwefelverbindungen enthielt, auf deren Vorhandensein das Anlaufen der Stickerei mit großer Wahrscheinlichkeit zurückzuführen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    „Echtes“ Gold ist wiederum von „reinem“ oder „massivem“ Gold zu unterscheiden.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1910

Authors and Affiliations

  • P. Heermann
    • 1
  1. 1.Abteilung 3 für papier- und textiltechnische PrüfungenDeutschland

Personalised recommendations