Advertisement

Die Verfälschungen der Orseille und deren Nachweis

  • P. Heermann
Chapter

Zusammenfassung

In besonderen Zeiten der Teuerung und geringen Angebotes (Mißernten, starke Nachfrage durch Moderichtungen und neue Verwendungsarten) unterliegen wertvollere Naturerzeugnisse häufiger der Verfälschung als in normalen Zeitläufen. So hatte sich beispielsweise der Handel mit Orseille, bezw. mit Orseilleauszügen und-Präparaten lange hindurch im Rahmen lauteren Wettbewerbes gehalten; wenigstens waren Verfälschungen dieses immer noch bis zu gewissem Grade wertvollen Naturfarbstoffes nicht allzu häufig. Durch Mißernten in den allerletzten Jahren, besonders des letzten Jahres, wurde das Angebot bei gleichzeitiger durch die Moderichtung verursachter größerer Nachfrage geringer und gleichzeitig trat die Verfälschung dieses Produktes auffallend in die Erscheinung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    1 Teil Zinnchlorür und 1 Teil konz. Salzsäure, kalt angewandt.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1910

Authors and Affiliations

  • P. Heermann
    • 1
  1. 1.Abteilung 3 für papier- und textiltechnische PrüfungenDeutschland

Personalised recommendations