Advertisement

Grubenbilder und andere bergmännische Karten

  • L. Mintrop
Chapter

Zusammenfassung

Unter einem Grubenbild versteht man ein Kartenwerk, auf welchem die Feldesgrenzen, die wesentlichen Tagesanlagen und sämtliche unterirdischen Strecken und Abbaue auf Grund markscheiderischer Vermessungen dargestellt sind. Das Grubenbild bildet die Unterlage für die Inangriffnahme und Fortführung des bergmännischen Betriebes, sowie dessen Überwachung durch die Bergbehörde. Infolgedessen fordern die Berggesetze durchweg die Anfertigung und fortlaufende Ergänzung Von Grubenbildern. Im allgemeinen preußischen Berggesetz sind darüber folgende Bestimmungen enthalten:

§ 72. „Der Bergwerksbesitzer hat auf seine Kosten ein Grubenbild in zwei Exemplaren durch einen konzessionierten Markscheider anfertigen und regelmäßig nachtragen zu lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1912

Authors and Affiliations

  • L. Mintrop
    • 1
  1. 1.Bergschule zu BochumDeutschland

Personalised recommendations