Advertisement

Der Wasserbau pp 298-331 | Cite as

Die Wasserbehälter

  • Armin Schoklitsch

Zusammenfassung

Wasserzufluß und Wasserverbrauch werden sich in einer Wasserversorgungsanlage im allgemeinen nur innerhalb eines Zeitabschnittes von einem Tage decken; innerhalb kürzerer Zeitabschnitte stimmen der Zufluß und der Verbrauch nicht überein, und es wird bald mehr verbraucht als zufließt, bald wieder weniger, als der Zufluß ausmacht. In das Rohrnetz muß daher an geeigneter Stelle ein Speicher eingebaut werden, der den Ausgleich innerhalb eines Tages derart bewerkstelligt, daß er zu Zeiten, in denen mehr verbraucht wird als zufließt, den nötigen Zuschuß liefert, in verbrauchsschwachen Zeiten aber wieder den Überschuß aufnimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1930

Authors and Affiliations

  • Armin Schoklitsch
    • 1
  1. 1.Wasserbaues an der Deutschen Technischen Hochschule in BrünnTschechische Republik

Personalised recommendations