Advertisement

Der Wasserbau pp 201-212 | Cite as

Das Verhalten des Bodens unter Lasten

  • Armin Schoklitsch

Zusammenfassung

Die Bodenmoleküle werden in ihrer gegenseitigen Lage durch die Kohäsion und durch die Reibung erhalten. Unter dem Einfluß einer Last wird der Boden im allgemeinen deformiert, wobei die Bodenmoleküle sowohl ihre gegenseitige Entfernung als auch ihre gegenseitige Lage ändern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Terzaghi, K.: Der Grundbruch an Stauwerken und seine Verhütung. Wasserkraft, S. 445. 1922.Google Scholar
  2. Derselbe: Erdbaumechanik. Wien: F. Deuticke. 1925.Google Scholar
  3. Kögler, F.: Über die Verteilung des Bodendruckes unter Gründungskörpern. Bauing, 7, S 101. 1926.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1930

Authors and Affiliations

  • Armin Schoklitsch
    • 1
  1. 1.Wasserbaues an der Deutschen Technischen Hochschule in BrünnTschechische Republik

Personalised recommendations