Advertisement

Der Wasserbau pp 194-201 | Cite as

Die Erkundung der Bodenbeschaffenheit

  • Armin Schoklitsch

Zusammenfassung

Je nachdem, für welchen Zweck die Kenntnis der Bodenbeschaffenheit erforderlich ist, wird die Erkundung auf verschiedene Tiefen erstreckt und auf verschiedene Weisen ausgeführt; die wichtigsten sind das Sondieren, das Schürfen, das Bohren, die Untersuchung mittels physikalischer Messungen und die physiologische Untersuchung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ambronn, R.: Die Untersuchung des Untergrundes mittels physikalischer Messungen. Bauingenieur, 1, S. 206. 1920.Google Scholar
  2. Meyer, O.: Elektrische Schürfmethoden und ihre Anwendung in Schweden. Zeitschr. d. österr. Ing. u. Arch. Ver., 67, S. 217. 1925.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1930

Authors and Affiliations

  • Armin Schoklitsch
    • 1
  1. 1.Wasserbaues an der Deutschen Technischen Hochschule in BrünnTschechische Republik

Personalised recommendations