Advertisement

Der Gang der Temperatur an der Erdoberfläche

  • Armin Schoklitsch
Chapter

Zusammenfassung

Die Erdoberfläche empfängt ihre Warme aus der Sonnenstrahlung und sowohl der feste Boden als auch das Wasser absorbieren weit mehr Wärme als die Luft und der Erdboden erwärmt sich äberdies viel häher als diese; beide spielen daher für die Luft, die durch die Sonnenstrahlung unmittelbar nur unwesentlich erwärmt wird, geradezu die Rolle einer Wärmequelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Mackensen, E.: Der Tunnelbau.Google Scholar
  2. Willmann, L. v.: Handbuch der Ingenieurwissenscllaften. I. Teil, 5. Bd., 4. Aufl. Leipzig : W. Engelmann. 1920.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1930

Authors and Affiliations

  • Armin Schoklitsch
    • 1
  1. 1.Wasserbaues an der Deutschen Technischen Hochschule in BrünnTschechische Republik

Personalised recommendations